PKW-Lenkerin verletzt: Auto in Thalheim bei Wels über Böschung in ein Feld überschlagen

Merken
PKW-Lenkerin verletzt: Auto in Thalheim bei Wels über Böschung in ein Feld überschlagen

Thalheim bei Wels. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt Freitagnachmittag eine PKW-Lenkerin bei einem Autoüberschlag in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Der Unfall ereignete sich in einer scharfen Kurve der Sipbachzeller Straße im Gemeindegebiet von Thalheim bei Wels. Aus bisher unbekannten Gründen verlor die PKW-Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto überschlug sich über eine hohe Straßenböschung und kam rund 20 Meter weiter in einem Feld zum Stillstand. Die PKW-Lenkerin erlitt bei dem Unfall glücklicherweise nur eher leichte Verletzungen. Sie wurde nach der Erstversorgung am Einsatzort ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und führte die Aufräumarbeiten beziehungsweise die Fahrzeugbergung durch.

Die Sipbachzeller Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine dreiviertel Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Florian Aichhorn sagt:

    (y)

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

ℹ️ WELS informiert – Ab Montag, 9. November nehmen wir das Einkaufs- und Lieferservice wieder auf 😊 Das Angebot der #stadtwels richtet sich an: ✅ Welser im Alter ab 60 Jahren ✅ Personen in der Risikogruppe mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen ✅ Personen die sich derzeit in Quarantäne befinden und niemanden haben, der die Einkäufe für sie erledigen kann Die Betroffenen können sich von 🕗 Montag bis Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr unter der ☎️ Servicenummer +43 7242 235 4400 melden und 🍞 Grundnahrungsmittel 🧼 Hygieneartikel und 💊 Arzneimittel bestellen. Alle Details zum Einkaufs- und Lieferservice findet ihr hier 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-startet-wieder-einkaufs-und-lieferservice/

Wels informiert

Sipbachzell ist im Aufruhr. Der Grund – ein Recyclingwerk für Altreifen das im Ort gebaut werden soll. Das Genehmigungsverfahren hätten am Montag beginnen sollen – doch dem machte eine Bürgerinitiative einen Strich durch die Rechnung.

Wir durften wieder neue Holzbankerl ausliefern. Ganze vier Stück haben ein neues zu Hause im Marchtrenker Ortsgebiet gefunden! Wenn ihr auch Interesse habt schickt eine E-Mail mit einem Namen für das Bankerl und eurem Wunschplatzerl an buergermeister@marchtrenk.gv.at.

Holzbankerl für Marchtrenk

Raphael Oberndorfinger (Direktor Fußballverband OÖ) im Talk.

Glimpflich endete Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Autobahnanschlussstelle Wels-Nord mit der Innviertler Straße in Wels-Puchberg.

Kreuzungscrash bei Autobahnanschlussstelle in Wels-Puchberg endet glimpflich