Kalender<

Prozess nach Raubüberfall auf Geldtransporter in Wels

Merken
Prozess nach Raubüberfall auf Geldtransporter in Wels

Wels/Neukirchen bei Lambach. Zwei Tschetschenen stehen am Dienstag in Wels nach einem versuchten Raubüberfall auf einen Geldtransporter in Wels vor Gericht.

Die zwei Angeklagten werden beschuldigt, am 12. August 2019 in Wels-Neustadt vor einer Bankfiliale versucht zu haben, einen Geldtransporter zu überfallen. Beide konnten im Zuge der eingeleiteten Alarmfahndung festgenommen werden.
Ein Fluchtfahrzeug dürften die Angeklagten noch beim Fluchtversuch in Brand gesetzt haben. Die weitere Flucht endete in einem Feld bei Neukirchen bei Lambach, wo die beiden Gesuchten von der Polizei schließlich festgenommen werden konnten.

Den Angeklagten droht eine Strafe von bis zu 15 Jahren Haft.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Karl Zuschauer sagt:

    bis zu 15 Jahre Haft. Gut so! Doch wieviel bekommt der Herr Minister für schlappe 18!! Milliarden? Nix? Nein, zumindest ein Vorstandsposter’l wird doch wohl zum Auftreiben sein. Und für einen Vortrag in einer Welser Bank vor lauter staunenden, weil ahnungslosen, Jüngern reicht’s auch noch. Wie sagte einst Bertolt Brecht? WAS IST EIN EINBRUCH IN EINE BANK GEGEN DIE GRÜNDUNG EINER BANK?

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Was für den unvorbereiteten Hörer vielleicht wie zusammengewürfelte Geräusche klingen, war am Wochenende im Schlachthof beim 36. Music Unlimited Festival Kunst. Musiker aus aller Welt sind vor Ort, um an 3 Tagen das Publikum mit experimenteller und alternativer Musik zu versorgen.

Elektro ist in. Immer mehr Autohersteller setzen auf Hybridmodelle oder Autos rein mit Elektroantrieb. Wir haben einige Modelle genauer unter die Lupe genommen.

Jünger, weiblicher und breiter ist die Liste der Kandidaten, mit der die ÖVP zur kommenden Gemeinderatswahl im September antreten wird. Unter den ersten 10 Namen findet man gleich sieben Neueinsteiger. Eine bekannte Gastronomin landet sogar auf Platz 3.

Frauen sind die sogenannten „Jongleure“ des alltäglichen Lebens. Sie managen nicht nur die Familie und die Kinder, sondern kümmern sich auch noch abseits dieser Themen um all die Kleinigkeiten, damit der „Laden“ läuft. Diese mentale Last zu beschreiben, aufzuzeigen und Veränderungen für eine gerechte Aufteilung der Arbeit zu schaffen, stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Mental Load – mentale Last der Frauen“ am Dienstag, 18. Oktober ab 19:00 Uhr im Pfarrsaal der Stadtpfarre Wels.

Wels schafft Bewusstsein für mentale Last

Einen Verletzten forderte Sonntagnachmittag ein Brand eines E-Scooters in einer Garage in Wels-Neustadt. Der Akku des Geräts dürfte offenbar beim Ladevorgang zu brennen begonnen haben.

Brand eines E-Scooters in einer Garage in Wels-Neustadt fordert einen Verletzten

Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

Gewinnspiel

2 Tickets: LASK vs. SK Rapid Wien

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner