Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura

Merken
Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura

Stadl-Paura. In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) hat ein bislang unbekannter Täter Donnerstagabend einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Supermarktfiliale verübt.

“Ein bislang unbekannter Täter betrat am 30. September 2021 gegen 19:30 Uhr in räuberischer Absicht eine Supermarktfiliale in Stadl-Paura und forderte im Kassenbereich vom dortigen 17-jährigen Mitarbeiter unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeldbeständen. Dem leistete dieser auch Folge. Der Unbekannte forderte ihn aber weiter auf, auch den in den Büroräumlichkeiten befindlichen Tresor zu öffnen. Dort trafen die beiden auf die 23-jährige Filialleiterin, die der Täter ebenfalls mit der Waffe bedrohte. Sie übergaben dem Mann auch die Bargeldbestände aus dem Tresor und dieser befahl ihnen, sich in den Büroräumlichkeiten einzusperren. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Fahndung nach dem Unbekannten blieb bislang erfolglos”, berichtet die Polizei am Tag nach der Tat.
Genauere Angaben, wo sich der Vorfall ereignet hatte, wollte man nicht bekannt geben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Im städtischen Alten- und Pflegeheim Neustadt (Flurgasse 40) wurden mehrere Personen positiv auf COVID-19 getestet. Da es sich hierbei ausschließlich um Personen der Risikogruppe ☝️ handelt, tritt Phase 3 des Stufenplanes des Landes OÖ in Kraft. Ab sofort gilt: ‼️ Der Zugang zum städtischen Seniorenheim ist mit sofortiger Wirkung geschlossen! ⛔️ ‼️ ⚠️ Alle Angehörigen, die in den vergangen 4️⃣8️⃣ Stunden Kontakt zu einem positiv getestetem Bewohner hatten, zählen zu Kontaktpersonen ❗️ und werden daher von der Gesundheitsbehörde kontaktiert und entsprechend den Vorgaben des Gesundheitsministeriums kategorisiert. ⚠️ Alle Angehörigen von positiv getesteten Bewohnern werden von der Stadt Wels ☎️ telefonisch kontaktiert und informiert. Genaue Details zu den Maßnahmen sowie zur aktuellen Corona-Situation folgen mit Freitag, 9. Oktober 2020! Hier geht’s zur aktuellen Presseaussendung der Stadt Wels: https://www.wels.gv.at/news/detail/aph-neustadt-mehrere-bewohner-positiv-auf-covid-19-getestet/

Alten- und Pflegeheim Neustadt

Wels erlebt! Zwei Wochen noch und dann haben auch die Welser Schüler wieder Ferien! Wir haben Ideen und Programmpunkte für euch zusammengestellt! Schaut selbst und lasst euch inspirieren! ❄️👍😀 https://www.wels.gv.at/fileadmin/data/Leben_in_Wels/Jugend/Semesterferienprogramm_2020.pdf

Semesterferienprogramm

Ein Auffahrunfall in einem Kreuzungsbereich der Wiener Straße in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) hat Sonntagnachmittag zwei Verletzte gefordert.

Auffahrunfall im Kreuzungsbereich der Wiener Straße in Marchtrenk fordert zwei Verletzte

Die Feuerwehr stand Freitagabend bei einem Kabelbrand in einem Weinlokal in der Welser Altstadt im Einsatz. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Feuerwehr bei Kabelbrand in einem Weinlokal in der Welser Altstadt im Einsatz

Ein Brand im Gebäude einer Bildungseinrichtung beziehungsweise der Wirtschaftskammer in Wels-Innenstadt hat Freitagabend zu einem größeren Einsatz geführt.

Großeinsatz bei Brand in einer Bildungseinrichtung in Wels-Innenstadt

Ein schwerer Verkehrsunfall wurde den Einsatzkräften Freitagfrüh in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) gemeldet. Entgegen aller Befürchtungen endete der Vorfall zum Glück glimpflich.

Kurioser Verkehrsunfall in Gunskirchen mit glücklicherweise glimpflichem Ausgang