Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura

Merken
Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura

Stadl-Paura. In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) hat ein bislang unbekannter Täter Donnerstagabend einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Supermarktfiliale verübt.

“Ein bislang unbekannter Täter betrat am 30. September 2021 gegen 19:30 Uhr in räuberischer Absicht eine Supermarktfiliale in Stadl-Paura und forderte im Kassenbereich vom dortigen 17-jährigen Mitarbeiter unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeldbeständen. Dem leistete dieser auch Folge. Der Unbekannte forderte ihn aber weiter auf, auch den in den Büroräumlichkeiten befindlichen Tresor zu öffnen. Dort trafen die beiden auf die 23-jährige Filialleiterin, die der Täter ebenfalls mit der Waffe bedrohte. Sie übergaben dem Mann auch die Bargeldbestände aus dem Tresor und dieser befahl ihnen, sich in den Büroräumlichkeiten einzusperren. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Fahndung nach dem Unbekannten blieb bislang erfolglos”, berichtet die Polizei am Tag nach der Tat.
Genauere Angaben, wo sich der Vorfall ereignet hatte, wollte man nicht bekannt geben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Täglich retten sie Leben. Die Mitarbeiter des Klinikum Wels Grieskirchen. Und auf der Life Messe, Österreichs größter Gesundheitsmesse, beraten sie, helfen weiter und geben wertvolle Tipps. Sie führen Gesundheitsmessungen durch und werden am Ende mit dem Mitarbeiterevent belohnt.

Mitarbeiterevent - Klinikum auf Life Messe

“Hängt ein Baum im November noch voll Laub, ist er wohl für das Wetter taub.” Schön langsam werfen auch die letzten Bäume ihre 🍂 bunte Blätter ab und der Winter kommt mit großen Schritten näher ❄️ Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und hoffen, ihr könnt an diesem herrlichen Tag ein paar Sonnenstrahlen erhaschen 😉😎 #stadtwels #wels #herbstinwels #welsverbindet #welspulsier #oberösterreich

Herbst in Wels

Erfülle einen Futterwunsch Auf einem Areal von ca. 18 ha versorgen wir mehr als 300 familienlose Tiere und bietet ihnen ein Zuhause auf Lebenszeit. Die Versorgung der Tiere sowie die Sicherstellung der täglichen Futterkosten (davon rund 900 kg Heu pro Tag), Tierärztliche Versorgung etc. gelingen nur mit Hilfe von Sponsoren, freiwilligen Helfern, Futterspenden, Tierpatenschaften und Veranstaltungen. Auch uns hat die Corona-Krise sehr getroffen uns fehlen sämtliche Einnahmen von Veranstaltungen und auch die Beendigung einiger Patenschaften blieben uns leider nicht erspart. Darum haben wir uns heuer dazu entschlossen, bis zu Weihnachten 24.12.2020 für Heu Spenden zu sammeln. Wir freuen wir uns über jeden Betrag ganz egal wie hoch Jeder Euro zählt

Wiesmayrgut

Für all diejenigen die schon so sehnsüchtig darauf gewartet haben, der Shopping Day findet auch heuer wieder statt. Am Donnerstag, 7. April gibt es Schnäppchen in zahlreichen Shops zu ergattern. Auch unser ZEHNER-Glücksrad wird dabei zum Einsatz kommen.

Shopping Day im max.center

Die Feuerwehr wurde Montagabend zu einem Brandverdacht in einem Lebensmittelmarkt in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Brand einer Kühlvitrine in einem Lebensmittelmarkt in Thalheim bei Wels

Ihr kompetenter Partner für Reifen aller Art (Agrar, EM, Stapler, LKW, PKW, MOTO) Beratung, Montage, Reparatur! Umfangreiches Lagerangebot!