Reanimation: Autolenker nach internem Notfall in Wels-Innenstadt gegen Autos und Hausmauer gekracht

Merken
Reanimation: Autolenker nach internem Notfall in Wels-Innenstadt gegen Autos und Hausmauer gekracht

Wels. In Wels-Innenstadt hat am Mittwochmittag ein Autolenker mehrere Fahrzeuge gerammt und krachte gegen eine Hausmauer. Der Lenker musste nach dem Unfall reanimiert werden.

Der Autolenker hat zuerst offenbar zwei geparkte Fahrzeuge gerammt, querte dann die Fahrbahn und krachte gegen weitere zwei Autos und eine Hausmauer. Das Unfallfahrzeug kam an der Hausmauer zum Stillstand. Die Feuerwehr wurde zur Menschenrettung des eingeklemmten Lenkers gerufen.
“Wir wurden parallel zu einem Wohnungsbrand zum Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich Herrengasse alarmiert. Es sind Kräfte von hier abgerückt, gleichzeitig wurden die Außenwachen, zusätzlich auch noch die Feuerwehr Thalheim bei Wels, nachalarmiert um für alle Fälle dann gerüstet zu sein”, berichtet Roland Weber, Einsatzleiter der Feuerwehr Wels.
Der Lenker musste noch am Unfallort reanimiert werden. Es liegt ersten Vermutungen zufolge offenbar nahe, dass der Mann eventuell hinter dem Steuer seines Autos einen internen Notfall erlitten hat. Der Autolenker wurde nach notärztlicher Erstversorgung in das Klinikum Wels eingeliefert.

Die Herrengasse war rund eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

2018 war sie die beliebteste Serie auf Streaming Plattformen. Die Rede ist Walking Dead. Seit 2010 wird die Geschichte einer kleinen Gruppe Überlebender nach einer weltweiten Zombie Apokalypse erzählt. Und der Hype ist ungebrochen. Aktuell warten Fans auf die Ausstrahlung der 11 und wahrscheinlich letzten Staffel. Mittendrin in den Geschehnissen befindet sich auch eine Deutsche. Wir haben Nadia Hilker auf der Comic Con getroffen.

Am 21.2 findet in Wels der Welttag der Fremdenführer statt. Dazu finden an diesem Tag folgende #kostenlose Führungen statt: 14:00 Uhr: Die Bahnhofstraße und ihre Umgebung – eine geschichtsträchtige Unbekannte 15:00 Uhr: Versteckte Innenhöfe und Kirchen der Innenstadt 16:00 Uhr: Altstadthäuser und ihre Geschichte(n) Treffpunkt: Tourist Info am Stadtplatz 44 Dauer: ca. eine Stunde Teilnahme: Kostenlos (etwaige freiwillige Spenden werden zur Gänze dem Sozialen Wohnservice Wels E37 übergeben)

Welttag der Fremdenführung

Was haben ein Veganer Apfel-Streuselkuchen, ein Cordon Bleu und ein Wirtshauscarpaccio gemeinsam? Sie wissen es nicht? Ganz einfach. All diese Rezepte finden sich im neuen Kochbuch: Wels kocht. Eine Rezepte Sammlung die den Genuss vom Lieblingswirten direkt in die eigene Küche bringt. Also dann: Gutes Gelingen und Mahlzeit.

Seit knapp 100 Tagen hat Lambach einen neuen Bürgermeister. ÖVP Kandidat Johannes Moser hat sich bei der Wahl gleich gegen drei Kontrahenten durchgesetzt. Sein Ziel für die nächsten Jahre – den Marktplatz wiederbeleben – und das auch mit Unterstützung der Nachbargemeinden.