Regionale Wirtschaftsentwicklung als Schwerpunktthema der „Jungen Generation“

Merken
Regionale Wirtschaftsentwicklung als Schwerpunktthema der „Jungen Generation“
Unter dem Motto „JG trifft Wirtschaft“ ging die Projektserie „JUSTI – Jugendstammtisch“, die vom Verein „JG Junge Generation Marchtrenk“ in direkter Zusammenarbeit mit der „Plattform Marchtrenker Wirtschaft“ präsentiert wird, in die nächste Runde. Dabei wurde sowohl jüngeren als auch älteren Interessierten erneut ein Stammtisch der etwas anderen Art geboten um zusammenzukommen, nämlich in Form einer Betriebsbesichtigung. Dieses Mal durfte man den Anfang Juni 2018 in Marchtrenk eröffneten TGW Evolution Park besuchen. In die innovative Arbeits- und Lebenswelt für 700 MitarbeiterInnen investierte die TGW Logistics Group – als ein führender Anbieter für Intralogistik-Lösungen – 55 Millionen Euro: Neben Büro- und Produktionsflächen umfasst das Areal auch einen interaktiven Showroom, eine betriebliche Kinderbetreuung und den neuen Activity Garden. 
„Der JUSTI ist ein kostenloser Infoservice, der rund um die Themen lokale Wirtschaft und regionale Wirtschaftsentwicklung interessierte BürgerInnen unterschiedlicher Generationen zum Gesprächsaustausch animieren soll“, führt Initiator Bernhard Stegh die Idee hinter dem Format aus, „Außerdem bietet dieser die Möglichkeit regionale Unternehmen und Arbeitgeber kennenzulernen und sich über Branche, Angebote und Arbeitsplätze sowie über Aus- und Weiterbildungen zu informieren.“
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit dem Rad bis vor die Haustüre fahren, das wird ab Herbst 2020 möglich sein. Das Wohnprojekt HYGGE steht für gutes Leben, Nachhaltigkeit und Innovation. 25 Eigentumswohnungen, Lastenräder, Carsharing und das war noch längst nicht alles.

Auch dieses Jahr gab es wieder einen Musikausflug – Ziel: Lienz🏔🥁 Auf dem Programm standen eine Wanderung zu den Umbalfällen, die Auffahrt zur Pasterze über die Großglockner Hochalpenstraße und eine Besichtigung des Hangar 7 in Salzburg. Aber auch Lienz wurde, wenn auch nur bei Nacht, erkundet.

48 Buchkirchner in Osttirol

Schnell mal wo zu parken kann in der Welser Innenstadt schon schwierig sein. Hat man dann endlich nach 10 Minuten eine Parklücke gefunden, dann macht natürlich der Parkscheinautomat Probleme, weil er nur 1€ Münzen nimmt und der Betrag exakt eingeworfen werden muss. Wenn das jemand nicht weiß, kann das schon mal zu einer etwas längeren Warteschlange führen. Ein ganz klares NOT.

🤯🤯🤯NOT🤯🤯🤯

Die WelsCard freut sich über einen neuen Partner in der Deko – und Geschenksartikelbranche.  

NEU bei der Wels Card: Werkgarner Home

Das Medifit feiert Geburtstag – mit neuen Aktionen und neuem Programm für die Kunden! Gespannt? Dazu demnächst mehr auf WT1.

10 Jahre Medifit

Der ORF OÖ ist heute zu Gast in der Welser Weihnachtswelt. Heute wird der Jahresrückblick mit Stargast HEINO seit 16:00 aufgenommen.

ORF in Wels