Rudolf Dietl - “Sagen und Geschichten aus Wels”

Merken

Haben sie schon einmal von der Venus von Wels gehört? Dem Wirken von Hans Sachs? Oder Kannonier Kaiser Maximilian. Nein, dann sollten sie einen Blick in das neueste Werk von Historiker Rudolf Dietl riskieren. Der 88-jährige Welser hat jetzt während der Corona-Krise zwei neue Bücher veröffentlicht. Über Sagen aus Wels, und sein eigenes Lebenswerk.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Robert Balligio sagt:

    Als Weihnachtsgeschenk 😉

  2. Makro Müller sagt:

    Klingt sehr interessant!

  3. Johann Bauer sagt:

    tolle g´schichten

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Rauchentwicklung in einer Produktionshalle eines Metallverarbeitungsbetriebes sorgte Dienstagabend für einen Einsatz der Feuerwehr.

Rauchentwicklung sorgt für Einsatz der Feuerwehr bei Unternehmen in Wels-Pernau

Eigentlich ist es Aufgabe des Welser Non-Profit-Vereins -Rollende Engel-, schwerkranken Menschen ihren letzten Wunsch zu erfüllen. Aufgrund der derzeitigen, weltweiten Pandemie ist dies jedoch nicht möglich. Aber warum in diesen Zeiten nichts Gutes tun? Diese Frage stellten sich auch die Vorstände des Vereins und kamen zu dem Entschluss, dass kurzer Hand die Vereins Philosophie umgemünzt wird Anstatt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch zu erfüllen, “rollen” sie ehrenamtlich nun seit Anfang der Krise und beliefern ältere, oder kranke Personen zuhause mit Lebensmitteln. “Wir haben klein angefangen, doch unser kostenloser Service hat sich schnell publik gemacht, sodass wir mittlerweile schon viele gefährdete Personen beliefern und somit auch einen Teil zum -Bleib zu Hause- beitragen”, so Florian Aichhorn, Koordinator -Rollende Engel-. Die Lebensmittel werden via e-Mail oder telefonisch bei uns bestellt und bezahlt. Wir liefern dann kostenlos bis vor die Türe. Damit auch weiterhin Personen geholfen werden kann, ist man immer auf Unterstützer und Spender angewiesen. Jeder Cent ermöglicht es, dass der Verein weiter “rollen” kann. SPENDENKONTO Verein -Rollende Engel- Raiffeisenbank Wels AT79 3468 0000 0303 9500 www.rollende-engel.at

Seit Anfang der Krise unermüdlich im Dauereinsatz

Einen neuen Papst gewählt – oder einfach nur gut eingeheizt hat am späten Samstagabend ein Hausbesitzer oder eine Hausbesitzerin in Wels-Vogelweide. Die Feuerwehr wurde zu einer starken Rauchentwicklung alarmiert.

Weißer Rauch: Einsatzkräfte in Wels-Vogelweide auf Gefahrenerforschung

Die Digitalisierung ist die größte Veränderung in der Menschheitsgeschichte. Die Herausforderungen sind gewaltig, sowohl für die Gesellschaft als auch für die Wirtschaft. Beim Vortrag in der Sparkasse OÖ widmet sich der Zukunftsforscher Dr. Kurt Matzler den Fragen: Welche Chancen und Risiken bringt die Digitalisierung mit sich? Wie digital ist Europa? Und was wird uns erwarten?