Rücktritt - Gunskirchens Bürgermeister geht

Merken

Kurz vor Weihnachten erschüttert ein politischer Rücktritt den Großraum Wels. Gunskirchens Bürgermeister Josef Sturmair zieht sich mit Jahresende aus der Gemeindepolitik zurück. Was die Gründe dafür sind, und wer ihm nachfolgen wird?

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Mir wird er fehlen

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wer im neuen Mercedes GLB Platz nimmt – der braucht keine Knöpfe mehr drücken. Ein einfacher Sprachbefehl reicht – und die Sitzheizung wird angemacht, das Radio aktiviert, oder die Farbe im Innenraum geändert. Wie das funktioniert?

Der Marchtrenkerin Isabelle Lehner ist es zu verdanken, dass unser Redaktionshund Rudi gesund und wohlauf ist. Nach einem Ausbruch zuhause, wurde er von Frau Lehner eingefangen und in der Arche Wels abgegeben. Dank Chip hat ihn Besitzer Haki jetzt wieder. Danke an Isabella Lehner und Barbara Ogris von der Arche.

🤗 Handeln und feilschen wie die Großen 🤗 Am 02. November findet wieder der SCW Spielzeug Flohmarkt statt. Anmeldungen sind jederzeit möglich: office@scwels.at; Tel.: 07242 21 11 55.

SCW Spielzeug Flohmarkt
Gesponsert
Merken

SCW Spielzeug Flohmarkt

zum Beitrag

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag in Weißkirchen an der Traun ein Gemälde aus dem Altarraum der Kirche schwer beschädigt. Die Polizei ermittelt.

Gemälde aus dem Altarraum der Kirche in Weißkirchen an der Traun von Vandalen schwer beschädigt

Ein Brandgeruch im Stiegenhaus eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Lichtenegg war Montagabend der Grund für einen Einsatz der Feuerwehr.

Missglückte Popcorn-Zubereitung in einer Wohnung in Wels-Lichtenegg endet mit Einsatz der Feuerwehr