Schüler sammeln für soziales Projekt

Merken
Schüler sammeln für soziales Projekt

Die zwei Gymnasien Bruckner- und Wallererstraße sammelten 2000 Euro für die gemeinnützige Einrichtung MIVA.

Gestartet hat die Sammelaktion bei der „Friday for Future“ Kampagne – wo sich die Schüler für einen autofreien Campus zwischen den beiden Gymnasien eingesetzt hatten.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Holladaro – es darf gefeiert werden. Denn der Kulturverein Waschaecht hat den Österreichischen Kunstpreis 2018 gewonnen. Seit 2013 gibt es die Sparte: etablierte Initiativen von Kulturschaffenden. Und mit Festivals wie dem unlimited oder der Reihe Experiment Literatur konnte man punkten und den Preis nach Wels holen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr standen Samstagnachmittag bei einem Gefahrstoffaustritt im ÖBB-Terminal in Wels-Puchberg im Einsatz.

Gefahrstoffeinsatz: Austritt von Toluylendiisocyanat aus einem Container in Wels-Puchberg

Was für ein Abend, was für ein Ball. Die Maturanten des Brucknergyms haben sich bei den individuellen Tanzeinlagen so einiges einfallen lassen. Heute geht es weiter mit dem Maturaball der HBLW Wels.

How I met my classmates

40.000 Rockfans in Wels. Ob das gut? Vor dem Konzert der deutschen Rockband die Bösen Onkelz wurde mit schlimmen Ausschreitungen und Übergriffen gerechnet. Tatsache oder viel Lärm um nichts? Wir haben uns am Konzertgelände bei den Fans und Anrainern umgehört.

Hält das Wetter oder nicht? Ja diese Frage stellten sich am vergangenen Wochenende alle Tanzfreunde. Denn die Tanzschule Hippmann lud zum Sommernachtsball. Ein Ball unter freiem Himmel und mit luftiger Kleidung, Eis und Cocktails. Egal ob Salsa, Boogie oder die Klassiker wie Walzer oder Tango – hier ist für jeden etwas dabei – und sei es nur eine der verschiedenen Bars

Was haben Musiker Bryan Adams, Komikerin Hella von Sinnen und Designer Michael Kors gemeinsam? Sie alle feiern heuer ihren 60 Geburtstag. So wie auch der Fußballverein Viktroia Marchtrenk, der 1959 gegründet wurde. Beim Jubiläumsspiel wird gegen einen besonderen Gegner gespielt – den Lask. Und wir waren mit dabei.