Schüsse bei Einbruch: Nächtlicher Großeinsatz der Polizei in Sipbachzell

Merken
Schüsse bei Einbruch: Nächtlicher Großeinsatz der Polizei in Sipbachzell

Sipbachzell. Schüsse sind in der Nacht auf Dienstag bei einem Einbruch in einen Tankstellenshop in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) gefallen. Der Vorfall hat für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt.

Ersten Informationen zufolge soll es kurz nach Mitternacht zu einem Einbruch in den Shop einer Tankstelle in der Ortschaft Leombach in Sipbachzell gekommen sein. In weiterer Folge sollen dann mehrere Schüsse gefallen sein, bevor die Einsatzkräfte der Polizei am Tatort eingetroffen sind.

Nähere Hintergründe waren vorerst noch nicht bekannt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Rise like a Phoenix – ein Song der 2014 so beeindruckte, dass Conchita Wurst den Song Contest gewonnen hat und er ein Jahr darauf in Wien ausgetragen worden ist. Nun findet er in Wels statt. Der Eurowelsion Song Contest in der Pfarre Wels-Herz-Jesu.

Ab 16:30 treffen sich heute wieder Ferrari-Begeisterte beim Eissalon Costantin! Leckeres Eis, schnelle Autos und tolle Stimmung beim alljährlichen Ferrari-Treffen am Stadtplatz.

Buongiorno Wels

Sturmtief “Yulia” mit Böen um 100 km/h hat oberösterreichweit für rund 200 Einsätze der Feuerwehren aufgrund von Sturmschäden gesorgt.

Sturm "Yulia" mit Böen um 100 km/h sorgt für Einsätze der Feuerwehren

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

Eine kuriose Alarmierung zu einem bereits weitgehend erloschenen Mistkübelbrand erfolgte Sonntagnachmittag für die Feuerwehr in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land).

Brandeinsatz in Marchtrenk: Gemeldeter Brand bei der Feuerwehr war dann doch wo anders

Am Faschingssamstag, 22. Februar ist die brasilianische Karnevalshochburg Rio de Janeiro zu Gast im max. center Wels.

max.center holt Brasilien nach Wels