Staying alive

Merken

Im Hippmann 7 wird für den guten Zweck gefeiert. Beim Imma Wüdara Gschnas des Round Table 6 wird abgeshaked. Volles Haus, Partystimmung, John Travolta und hunderte tanzwütige Gäste.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christian Kaiblinger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ortsreportage Marchtrenk

We Believe! Unter dies Motto versammeln sich zahlreiche Flyers Fans um ihre Spieler beim dritten Spiel der Viertelfinal Serie anzufeuern. Es ist ein erbitterter Kampf um den Einzug ins Halbfinale und wir waren dabei. Beim Heimspiel Flyers Wels versus Klosterneuburg Dukes.

Wels feiert Kaiser Maximilian. Und das mit Erfolg. Rund 6000 Gäste haben die aktuelle Sonderausstellung im Burgmuseum bereits besucht. Die 8000er Marke will man bis Ende Oktober noch knacken. Und auch für die Zeit danach laufen die Planungen. Dann soll die Dauerausstellung überarbeitet werden.

Ja wenn ein Verein schon einmal 100 Jahre alt wird – dann gehört das besonders gefeiert. Dachte man sich auch in Marchtrenk. Und lud zur Megafete. Inklusive Auftritt von Hoamspü. Die Rede ist vom Verein ASKÖ Marchtrenk.

Ein kaputtes Einfahrtstor einer Tiefgarage in Wels-Innenstadt führte Sonntagnachmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr.

Einfahrtstor einer Tiefgarage in Wels-Innenstadt musste durch Feuerwehr demontiert werden

Die Raurisker Goldknappen waren wieder zu Gast in Wels und haben die Welser Weihnachtswelt mit ihrem Goldstaube verzaubert.   Foto: Wels Info/Facebook

Raurisker Goldknappen