Schwerer Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße in Edt bei Lambach

Merken
Schwerer Verkehrsunfall zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße in Edt bei Lambach

Edt bei Lambach. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW hat sich Freitagabend auf der Wiener Straße bei Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Die Einsatzkräfte wurden am Abend zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Wiener Straße zwischen Gunskirchen und Edt bei Lambach alarmiert. Im Gemeindegebiet von Edt bei Lambach kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einer schweren Kollision zwischen einem PKW und einem LKW. Der PWK-Lenker konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Feuerwehren sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten das Abschleppunternehmen sowie die Spedition bei der Bergung der Unfallfahrzeuge. Ausgelaufene Betriebsmittel mussten gebunden werden. Der verletzte PKW-Lenker wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Wiener Straße war zwischen Gunskirchen und Edt bei Lambach rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Streetball es ist die etwas härtere Variante des herkömmlichen Basketballs. Mittlerweile ist es auch schon fast Tradition das die DunkShop 3×3 Streetballtour einen Halt in der Raiffeisen Arena in Wels macht. Blaue Augen sind hier inbegriffen.

Endlich geht es wieder los. Ab 19. Mai sind auch Veranstaltungen wieder erlaubt. Und darauf hat man sich in Wels bereits vorbereitet. Mit dem Sommer-Kulturprogramm.

Nachdem zwei Mitarbeiter der Raiffeisenbank Gunskirchen positiv auf das Corona Virus getestet wurden, bleibt die Bank vorerst als Vorsichtsmaßnahme geschlossen. 16 Mitarbeiter befinden sich für 14 Tage in häuslicher Quarantäne. Einer der beiden betroffenen Mitarbeiter lebt in Thalheim.

Corona-Virus erreicht Großraum Wels

Öffnung 2.0 – diesmal ist die Gastronomie an der Reihe. Und damit wird der 15. Mai 2020 wohl in die Geschichtsbücher eingehen. Endlich wieder den Lieblingswirten besuchen und ein kaltes Bier genießen. Endlich wieder die Stammbar besuchen und Party machen. Endlich wieder einen Kaffee mit Kuchen im Kaffeehaus konsumieren. Das Comeback des Alltags hat uns erreicht.

Alles neu, alles anders! Erstmals an einem Samstag und in einer neuen Location sind wir schon ziemlich freudig euch auch 2020 wieder zum Tanzen und Feiern für den guten Zweck zu bewegen! Stayin‘ alive, stay tuned! VIP Packages auf Anfrage: vip@rt6wels.at . Am 09.Februar ab 19:30 im Hippmann 7.

RT6 Emma Wüdara Gschnas