Schwerverletzter bei Kollision zwischen Auto und Motorrad auf Wiener Straße bei Gunskirchen

Merken
Schwerverletzter bei Kollision zwischen Auto und Motorrad auf Wiener Straße bei Gunskirchen

Gunskirchen/Edt bei Lambach. Einen Schwerverletzten hat Dienstagabend ein Crash zwischen einem Motorrad und einem PKW in einem Kreuzungsbereich an der Gemeindegrenze zwischen Gunskirchen und Edt bei Lambach gefordert.

Der Unfall ereignete hat sich im Kreuzungsbereich der Wiener Straße mit der Nelkenstraße in Gunskirchen ereignet. Eine PKW-Lenkerin in Ausbildung wollte scheinbar links in die Wiener Straße einbiegen. Aus Fahrtrichtung Wels kommend bog ein PKW-Lenker zuvor rechts in die Nelkenstraße ein, als von hinten kommend ein Motorradlenker laut Zeugenaussagen ziemlich schnell unterwegs war und im Kreuzungsbereich scheinbar den abbiegenden PKW überholen wollte. Der genaue Unfallhergang ist derzeit jedenfalls noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Im Kreuzungsbereich kollidierte das Motorrad mit dem PKW. Der Motorradlenker wurde vom Motorrad geschleudert – flog an einem Wartehäuschen vorbei und zwischen zwei Bäume hindurch – und kam dann letztlich nach rund 60 Metern in einem Waldstück neben der Fahrbahn, bereits im Gemeindegebiet von Edt bei Lambach, zum Liegen. Die Feuerwehr wurde anfangs zu einer Suchaktion alarmiert, weil der Motorradlenker nicht sofort auffindbar war. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Schwerverletzte bereits notärztlich versorgt. Der Schwerverletzte wurde nach den Erstmaßnahmen ins Klinikum Wels eingeliefert. Die PKW-Lenkerin erlitt einen Schock. Die Kräfte der Feuerwehr unterstützten die Rettungsmaßnahmen und führten anschließend die Aufräumarbeiten durch.

Die Wiener Straße war in beiden Richtungen an der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr örtlich um.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Welser Fasching gastierte in Traun, dafür kommen die Trauner nach Wels, so geht Fasching! Genau für den Trauner Faschingsumzug machte der kleine Regen eine Pause😂🤣😂🤣😂🤣! Schönes Wochenende! WALLA WALLA! ❤️😂❤️🤣❤️😂❤️🤣❤️

Welser Fasching

Mann oder Frau? Wer ist der bessere oder anders gefragt, der schnellere Autofahrer? Na, was denken Sie? Wir haben die Antwort gefunden, und zwar beim Kart Grand Prix in Gunskirchen. Die schnellste Rundenzeit, das beste Team, die süßesten Kids im Bobby Car Rennen – hier eine Zusammenfassung des Rennwochenendes.

Der Pkw ist kein sicherer Aufbewahrungsort für Geldbörsen, Handy`s, Laptop`s oder sonstige Wertgegenstände. Da sich derzeit die Einbrüche in PKW’s mehren, ersuchen wir, dass keine Wertgegenstände im Fahrzeug liegen gelassen werden damit Gauner gar nicht erst auf die Idee kommen, die Scheibe einzuschlagen.

Präventionstipp

Wenn ganz Wels wieder in Tracht unterwegs ist bedeutet das, es ist wieder Volksfestzeit! Mit Reizen wird an diesem Wochenende nicht gegeizt. Im Bierzelt wird Vollgas gegeben und an den Bars in der Weinkost wird gebalzt.

Mit pfiffigen Gags und pointierten Songs taucht Guggi Hofbauer in die Welt der Perfektion ein. Absolut Unperfekt! Am 29.10.2019 um 18:00 im Welios.

Perfekt-Unperfekt