Shopping Night - Volle Welser Innenstadt

Merken

Während die Fashionweek in Deutschland stattfindet, holen wir uns die aktuellen Trends vom Laufsteg in Wels. Bei der Shopping Night kann man die Looks nämlich direkt nachshoppen und das bis 22 Uhr. Doch viel mehr ist sie mittlerweile ein gesellschaftliches Event, bei dem man alle trifft.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wels informiert! ❗️ Die Stadt Wels übernimmt bei den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wie bisher alle Vorgaben von Land und Bund ❗️ Weiters besteht für die Häuser der Seniorenbetreuung nun auch ein Aufnahmestopp für neue Bewohner. Und auch die Mobilen Dienste werden auf die Sicherstellung existenzieller Grundbedürfnisse und pflegerischer Notwendigkeiten eingeschränkt. Beratungen der Sozialpsychischen Beratungsdienste sowie der Sozialberatungsstellen erfolgen vorübergehend nur mehr telefonisch. Die Eltern-/Mutterberatungsstellen sind vorerst bis 3. April 2020 geschlossen! Die Landesmusikschule Wels stellt den Unterricht bis einschließlich 3. April vorerst ruhend. Aufgrund der aktuellen Lage gibt es im Gesundheitsdienst der Stadt Wels vorübergehend einen Bereitschaftsdienst. Alle Informationen zum Coronavirus (COVID-19) auf der Website der Stadt Wels wels.at/coronavirus

Wels informiert

Nach zwei Jahren Pause feierte am Wochenende die Energiesparmesse ein Comeback. Und das wohl genau zur richtigen Zeit. Strom und Gas Kosten explodieren. Viele erkundigen sich nach Alternativen. Und sorgen für einen regelrechten Besucheransturm auf der Messe.

Ein Auto ist in der Nacht auf Sonntag in Wels in einer Kurve von der Straße abgekommen und frontal gegen eine Lagerhalle gekracht. Der Lenker wurde bei dem Unfall verletzt.

Auto bei Unfall in Wels-Pernau frontal gegen Halle eines Unternehmens gekracht

Kinderspielplatz, Beach Volleyball, Pumptrack Anlage und nun auch noch ein Fußballstadion. In Gunskirchen hat man in den Freizeitsektor investiert. Ein Ort für die ganze Familie ist dabei entstanden. Und nun wurde auch noch die Oberndorfer Arena offiziell eröffnet.

Der Kauf-Nix-Tag ist ein konsumkritischer Aktionstag am letzten Freitag (Nordamerika) bzw. Samstag (Europa) im November, also am 30. November 2019. Er wird mittlerweile in 80 Ländern organisiert In Deutschland wird der Aktionstag von der “Narra e.V.” und der Konsumnetz-AG des globalisierungskritischen Netzwerks Attac initiiert. Außerhalb der USA ist dieser linksalternative Protesttag trotz vereinzelter Presseberichte kaum bekannt und findet – von vereinzelten Aktionen von Gruppen wie Attac abgesehen – wenig Beachtung, was unveränderte Umsatzzahlen an diesem Tag belegen. Ursprünglich wurde der “Buy Nothing Day” 1992 von der kanadischen Medien- und Werbeagentur Adbusters Media Foundation erfunden, die unter anderem für Greenpeace und die amerikanischen Grünen tätig war, aber auch von Unternehmen wie etwa Esprit unterstützt wird. Fraglich bleibt, ob die Teilnehmer der Veranstaltung tatsächlichen, nachhaltigen Konsumverzicht üben oder entsprechende Einkäufe lediglich verschieben, vergleichbar Boykottaktionen an Mineralölkonzernen.

Guten Morgen!

Unschöne Szenen haben sich in der Nacht auf Sonntag innerhalb weniger Stunden in der Welser Innenstadt abgespielt. Größere Raufereien, Attacken und Raub, so die Delikte die die Polizei aufzählt.

Bedenkliche Bilanz: Raufereien, Attacke mit Flasche, Raub und bewusstlose Person in Wels-Innenstadt