Kalender<

Sonderausstellung für Siegfried Strasser

Merken

Mit einer neuen Sonderausstellung ehrt die Stadt Wels den 2017 verstorbenen „Technik-Künstler“ Sigi Strasser. Im Stadtmuseum Burg ist ab Freitag die Ausstellung „Kunst_Technik_Mensch“ zu sehen. Es handelt sich dabei um den ersten 3D-Online-Rundgang in der Geschichte der Welser Stadtmuseen.

Siegfried Strasser (1929-2017) war ein Urgestein der Welser Künstlerszene. Er begann seine künstlerische Laufbahn 1960 als Student an der damaligen Linzer Kunstschule, die er 1964 mit Auszeichnung abschloss. Er stellte sich vehement gegen den gängigen Kunstbetrieb und entwickelte seine eigene Technik: Die von ihm geschaffenen Flachreliefs nannte er „Pictotope“.

Strassers Werke sind oftmals direkt von technischen Geräten, mechanischen Relais oder Chips der Computertechnik inspiriert. Sein Erfindergeist trieb ihn stets voran, was unter anderem bei seinen skurril-raffinierten Lokomotiven sehr gut ersichtlich ist. Ein weiteres Beispiel ist die Lamellen-Ellipse „Bewegung“: Diese schmückte mehr als drei Jahrzehnte die Einfahrt zum jetzigen „Gerstl-Haus“ in der Pollheimerstraße und steht seit Juni 2020 beim Kreisverkehr bei der Turnhalle an der Traun.

Kuratiert haben die Ausstellung mit ihren 75 Werken aus mehr als 45 Schaffensjahren Ernst Theußl(langjähriger Freund Strassers, Sammler seiner Werke und u.a. Auftraggeber der erwähnten Ellipse) sowie Mag. Ingeborg Micko vom Stadtmuseum. Neben seinen Bildern und Entwürfen geben auch seine literarisch-philosophischen Texte Einblick in seine Persönlichkeit. Freunde und Weggefährten kommen in Kurzfilmen ebenso zu Wort wie SigiStrasser selbst.

Sobald es die COVID-19-Sicherheitsvorkehrungen erlauben, ist die Schau auch real im Burgmuseum zu den üblichen Zeiten (Dienstag bis Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr, Samstag 14:00 bis 17:00 Uhr und Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr) zu sehen. Dann ist auch die SigiStrasser gewidmete Broschüre „Mitteilungen aus dem Stadtmuseum Wels“ im Museums-Shop erhältlich. Bis zum Ausstellungsende am Sonntag, 26. Septembersind auch mehrere Kunst-Gespräche vor Ort mit den Kuratoren geplant. Nähere Infos – sowie ein Online-Gewinnspiel – gibt es unter www.wels.at/sigistrasser im Internet.

Bürgermeister Dr. Andreas Rabl: „Siegfried Strasser gehört sicherlich zu den bekanntesten Welser Künstlern. Er war ein unkonventioneller Denker und Perfektionist in der Ausführung seiner Arbeiten. Seine Werke überraschen, und man kann sich darin verlieren. Eine absolut sehenswerte Ausstellung.“

Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer, MBA: „Siegfried Strasser, der Künstler, Erfinder und Wegbereiter für Neues, war auch ein Denker außerhalb der vorgegebenen Strukturen. Er wird ein wichtiger Teil der Welser Kunst und Kultur bleiben.“

Fotos (c) Stadt Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er ist bekannt für seine Polt Romane und deren Verfilmung mit Erwin Steinhauer in der Hauptrolle. Doch jetzt zeigt der 1945 in Bad Aussee geborene Autor eine andere Seite von sich. Eine mit viel Phantasie und stiftet dabei an zum Entschleunigen und Innehalten. Alfred heißt das neue Buch von Alfred Komarek. Und ist ein Spaziergang im Geist – bleiben Sie dran und gehen Sie ein Stück des Weges gemeinsam mit uns.

Entdecken, erleben, vernetzen. Auch dieses Jahr veranstalteten eww und Wels Strom wieder ihr Sommerfest. Ein Abend mit kulinarischen Highlights und einem Blick hinter die Kulissen.

Oft negativ behaftet und illegal angebracht – hat sich die Graffiti Malerei heutzutage als Kunstform etabliert. Firmen wie etwa Facebook oder Netflix setzten auf große Wandbilder zu Marketingzwecken. Und Europas Elite an Graffiti Künstlern gastierte in Wels – beim Together 2021 Festival.

20 Jahre stehen sie nun bereits gemeinsam auf der Bühne und haben sich bei ihrem Stammpublikum in die Herzen gespielt. Ein Best of aus all den Jahren gaben sie beim Frühjahrskonzert zum Besten. Die Rede ist von Thats Swing, deren neuer musikalischer Leiter die Feuertaufe hatte.

Swing geht auch im Liegen. Das beweisen die Konzertbesucher des That Swing Konzertes im Burggarten. Ein Openair bei dem geübte Besucher wissen worauf es ankommt und man sogar währenddessen ein Eis essen darf.

Schöne Überraschung für Queen-Gitarrist Brian May zu seinem 75. Geburtstag am 19. Juli: Wie die offizielle britische Chart Company heute bekanntgegeben hat, erreichte die Hitsammlung „Greatest Hits“ aus dem Jahr 1981 die Sieben-Millionen-Marke verkaufter physischer und digitaler Alben – ein Rekord. Damit ließ die Kultband ihre schärfsten Konkurrenten ABBA, The Beatles, Adele und Michael Jackson einmal mehr hinter sich.

Neuer Rekord von Queens "Greatest Hits"-Album in Großbritannien

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

Gewinnspiel

2 x 1 Urbann-Frühstück für 2 Personen

Spiele mit und sichere dir 1 von 2 Frühstück für zwei Personen im Wert von 29€ bei der Traditionskonditorei Urbann in Wels.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner