SPÖ Kritik an neuem Kulturmanager

Merken
SPÖ Kritik an neuem Kulturmanager

Ein Statement von Kulturreferent Johann Reindl-Schwaighofer (SPÖ) zum künftigen Welser Kulturmanager Johann Wadauer und zu der Nichtberücksichtigung von Stefan Haslinger:

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Shamil Borchashvili hat die österreichische Fahne nicht mehr weggeben wollen. Schon im ersten Interview nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio wickelte er sich in den kühlen Katakomben des Budokan eng damit ein. “Ich bin so dankbar. Und so glücklich für Österreich, dass ich die Medaille geholt habe”, sagte der gebürtige Tschetschene. Wir haben ihn beim Budokan getroffen.

Die Feuerwehr stand Mittwochnachmittag bei einem Brand eines Altpapiercontainers in der Müllsammelinsel einer Wohnungsanlage in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Altpapiercontainer in Müllsammelinsel einer Wohnhausanlage in Wels-Lichtenegg in Brand

Tödlich verunglückt ist Samstagnachmittag ein 55-jähriger Motorradlenker auf der Fallsbacher Straße auf Höhe der Ortschaft Ströblberg in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

Motorradlenker (55) bei schwerem Unfall in Gunskirchen tödlich verunglückt

Bewegung ist gesund und hält fit – das beweist unter anderem der Kneipp-Aktiv-Club. Gemeinsame Wanderungen, Ausflüge, Reisen und Aktivitäten – es gibt nichts was es in diesem Verein nicht gibt. Ein Muss also für unsere Vereinsmeier- Serie.

In Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ist Freitagfrüh eine 32-jährige Fußgängerin mitsamt ihrer zweijährigen Tochter im Kinderwagen von einem Auto erfasst worden.

Fußgängerin (32) mit Kinderwagen in Thalheim bei Wels von Auto erfasst

Eine Katze auf einem Baum war Sonntagnachmittag Grund für einen Einsatz der Feuerwehr in Wels-Vogelweide.

Einsatz wegen einer Katze auf einem Baum in Wels-Vogelweide