SPÖ Kritik an neuem Kulturmanager

Merken
SPÖ Kritik an neuem Kulturmanager

Ein Statement von Kulturreferent Johann Reindl-Schwaighofer (SPÖ) zum künftigen Welser Kulturmanager Johann Wadauer und zu der Nichtberücksichtigung von Stefan Haslinger:

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Brandverdacht in einer Wohneinrichtung in Wels-Vogelweide führte Dienstagabend zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Größere Unratmenge in einer Wohnung in Wels-Vogelweide führte zu Einsatz von Feuerwehr und Polizei

Heute findet im Herminenhof Wels der 25.Martinimarkt statt! Wer also noch ein Sonntags-Programm sucht ist hier genau richtig!

Martinimarkt

Aufgrund der positiven Entwicklungen bzgl. COVID-19 ist das Museum für den Ausstellungsbesuch ab kommendem Wochenende (Sa., 16. 05. 2020) wieder geöffnet. Die Ausstellungen können samstags zwischen 14 und 18 Uhr und sonntags zwischen 10 und 18 Uhr besichtigt werden. Natürlich werden alle Schutzmaßnahmen für einen sicheren Museumsbesuch getroffen. 😷 Es würde uns freuen, wenn ihr uns mit einem Besuch unterstützt! Liebe Grüße aus dem Museum

Museum Angerlehner öffnet wieder

Die Welser Autobahn war am Samstag nach einem schweren LKW-Unfall bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) in Fahrtrichtung Knoten Haid mehrere Stunden gesperrt.

Schwerer LKW-Unfall auf Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun

Ein Mulden-LKW hat Dienstagvormittag in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) eine Begleitbrücke der Westbahnstrecke beschädigt. Die Bahnstrecke musste vorübergehend gesperrt werden.

Unterführung beschädigt: LKW kracht in Gunskirchen mit Mulde gegen Begleitbrücke der Westbahnstrecke

Einen Schwerstverletzten hat Mittwochvormittag ein schwerer Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Wels-Lichtenegg gefordert. Ein Arbeiter wurde schwerst verletzt.

Schwerstverletzter bei Gerüstabsturz auf einer Baustelle in Wels-Lichtenegg