Starlim//Sterner - Messe Jugend & Beruf

Merken
Starlim//Sterner - Messe Jugend & Beruf

starlim-sterner baut Werkzeuge und fertigt technische Formteile aus Silikon und Mehrkomponententeile im Spritzgussverfahren. Klare Ausrichtung dabei: die Massenfertigung. Das gilt jedoch nicht für die Lehrlinge.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Diesen Freitag ist es wieder soweit und der Schneiderlino-Kasperl besucht uns in der Shoppingcity Wels mit seinen Freunden! Da wir am selben Tag auch Besuch vom Nikolaus bekommen haben sich die Zeiten der Vorstellung geändert. Wann: 06.12.2019, um 14:30 und 17:15 Uhr Wo: Schauplatz, Eingang 1

Schneiderlino-Kasperl in der SCW

🌎Vergangenen Freitag luden wir zur Veranstaltung “Klimaschutz&Raumordnung” bei uns nach Marchtrenk ein.🌏 Etwa 150, teils weit gereiste, Besucher lauschten den Vorträgen von Klimaforscherin Prof.Dr. Helga Kromp-Kolb und Raumordnungsexpertin Prof.DI.Dr. Gerlind Weber. Auch bei der anschließenden Publikumsdiskussion freuten wir uns über die rege Teilnahme! 🌍

Klimaschutz in Marchtrenk

Lehre oder doch weiter mit der Schule? Bei der Messe Jugend & Beruf in Wels stellen sich von heute bis Samstag Betriebe und Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Oberösterreich vor. Vorbeischauen lohnt sich😉

Jugend & Beruf

Wels hat ein neues Einkaufscenter. Besser gesagt – ein neues, altes. Denn der Welas Park erstrahlt seit dieser Woche in neuem Glanz. Rund 20 Millionen Euro wurden in den Umbau investiert. Mehr als 20 Shops und ein in Wels einzigartiges Konzept sind das Ergebnis.

Die Koalitionsverhandlungen in Österreich laufen auch Hochtouren. Und auch wenn die künftige Regierung noch nicht feststeht – gibt es bereits erste Forderungen bzw. Ratschläge. Etwa von Franz Schellhorn – ehemaliger Wirtschaftsjournalist und Leiter eines so genannten Think Tanks. Und der sagt – die nächste Regierung sollte sich ein Beispiel an Bruno Kreisky nehmen.

Unternehmerabend - Politik-Ratschläge von Franz Schellhorn

Folkshilfe mit F – das ist kein Rechtschreibfehler sondern pure Absicht. Das Motto der Band – make the quetschen great again. Und das feiern sie mit dem neuen Album “Sing”.