WSC Hertha Wels - Mit neuem Torjäger in die 2. Liga

Merken

Eine EM-Heldin, ein Regionalliga-Bomber und ein Zweitligameister. Die Hertha rüstet sich für die neue Saison. Sowohl im Nachwuchs als auch bei der Kampfmannschaft hat sich in den letzten Tagen einiges getan. Wir waren beim Trainingsauftakt dabei.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Hansi Mayr sagt:

    wsc hertha goooo gooo 😍😍😍😍😍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Radierkurs mit Michael Maschka in der Galerie Marchtrenk. Ein spannender und lehrreicher Kurs für alle Vereinsmitglieder.

Galerie Marchtrenk

Nun sind auch die Motorrad-WM-Läufe in Großbritannien (Silverstone/30. August) und Australien (Phillip Island/25. Oktober) wegen Covid-19 definitiv abgesagt. Das teilten die Organisatoren am Freitag mit. “Leider müssen wir diese ikonischen Events absagen, weil wegen der Corona-Pandemie kein organisatorisch machbarer Weg gefunden worden ist”, erklärte Carmelo Ezpeleta vom Rechtehalter Dorna.

Motorrad-WM-Läufe in Großbritannien und Australien abgesagt

Egal ob der Kauf der Kinokarte, das Bezahlen im Supermarkt, oder das Auftanken – fast alles geht heute schon bargeldlos. Entweder mit Bankomat-, Kredit- oder Kundenkarte. Und genauso funktioniert es künftig auch in den Welser Linienbussen. Denn diese werden jetzt umgerüstet, und punkten ab September mit einem neuen System.

Meine Mama ist Influencerin – das kann die Tochter von Lisa Kuschka stolz behaupten. Ihr Privatleben bleibt privat – wenn es um Mode, Ernährung oder Fitness geht, dann dürfen die 181.000 Follower an Lisa’s Leben teilhaben. Wir haben uns nun mit der Beauty getroffen.

Ein Spanferkel und Blasmusik – ja, es darf wieder gefrühschoppt werden! Dazu gehört natürlich auch ein kaltes Bier und das trinkt sich im Gösserbräu Gastgarten besonders gut. Für Wösblech ist dieser Sonntag allerdings ein ganz besonderer, denn es ist das erste Frühschoppen und der erste Auftritt seit mehr als drei Monaten.

Kriminalkomödie von Robert Thomas mit Bühnenmusik von Franz Wittenbrink, Mit: Anja Klawun, Deborah Müller, Christa Pillmann, Anuschka Tochtermann, Eva Wittenzellner, Regie: Thomas Luft, Aufführung: Theaterlust am 22.Februar um 19:30 Theater Vogelweide. Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Weihnacht. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um das Fest zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nach- dem der Hausherr tot aufgefunden wird. Grausam ermordet, ein Messer steckt in seinem Rücken. Tot sind auch Telefon, Autos. Der Schnee liegt meterhoch, man ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine fatale Situation. Panik kommt auf. Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu Misstrauen, Verdächtigungen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein! Keine der Damen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede ein Geheimnis, jede verstrickt sich im Lauf der aber- witzigen Geschichte mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten. Acht Leidenschaften mit ihren aufgestauten Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.

8 Frauen
EVENT-TIPP
Merken

8 Frauen

zum Beitrag