Steinhaus: Polizei fahndet nach gestohlenem Kollegen

Merken
Steinhaus bei Wels: Polizei fahndet nach gestohlem Kollegen "Vinzenz"

Steinhaus. Die Polizei fahndet derzeit nach einem gestohlenen, blechernen Kollegen “Vinzenz”. Der Blechpolizist wurde im Nahbereich einer Schule in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) “entführt”.

“Bislang unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum 04. April 2022 von einem Grundstück in der Schlossstraße in Steinhaus einen aufgestellten Blechpolizisten “Vinzenz”, welcher dort bis zu diesem Zeitpunkt seit etwa zwei Jahren unermüdlich bei jeder Witterung für eine sichere Überquerung der Schüler auf dem Schutzweg zur dortigen Schule gesorgt hatte. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro”, berichtet die Polizei.

Die Polizei ersucht Zeugen sich bei der Polizei in Thalheim bei Wels unter der Telefonnummer +43(0)59133 4187 zu melden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Davor Lamesic – er ist wohl DAS Aushängeschild der Raiffeisen Flyers Wels. Ein Verein der Wels zur Basketball-Stadt machte. Der ehemalige WBC hat aber mehr als nur ein erfolgreiches Bundesliga-Mannschaft zu bieten. Nun legt man wieder großen Wert auf die Jugendarbeit – denn der Nachwuchs ist die Zukunft.

Wie schlimm ist die Lage auf der Welser Intensivstation? Ist das Virus mit der Influenza zu vergleichen? Kann es auch für junge Patienten schwerwiegende Folgen haben? Dr. Johann Knotzer (Leiter Intensivmedizin Klinikum Wels-Grieskirchen) im Gespräch.

Grimm Märchen werden am 09.Februar im Fullhouse Marchtrenk neu erzählt. In diesem Fall die Geschichte “Der Wolf und die sieben Geißlein”, für Kinder ab 3 Jahre. Los geht es um 15:00.

Märchenstunde in Marchtrenk

Musik und Tanz als Unterrichtsfach. Klingt spannend, ist es auch. Seit über 10 Jahren setzt man im Schauergymnasium auf diese Schwerpunktklassen. Einmal im Jahr präsentieren die Schüler das Gelernte dann Eltern, Freunden und Bekannten. Bei der großen Abschlussvorführung. Heuer zum Thema „Zeit“.

In Gunskirchen findet heute zum dritten Mal das Open Air Kino am Marktplatz statt. Ein lauer Sommerabend mit Aperol, Popcorn und einem bayrischen Kinohit.

Eine ganz heiße Nummer 2.0