Studio 17 - Streaming in Wels

Merken

Ein Ort für Streaming, Filmproduktionen und Fernsehexperimente. Eine Bühne für die regionale Kulturszene. Das ist das Studio 17 im Welser Mediekulturhaus. Neben einer Reihe von Eigenproduktionen steht es auch für Fremdproduktionen und als Medienlabor zur Verfügung.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nächste Woche findet wieder die Blutspendeaktion bei uns in Marchtrenk statt. Alle Infos und wer spenden darf findet ihr hier: www.blut.at Da Blutkonserven das Notfallmedikament Nr. 1 sind und durch nichts zu ersetzen sind, werden die Blutspenden trotz Lockdown durchgeführt. Spender sind beim Gang zum Blutspenden auch von den Ausgangsbeschränkungen ausgenommen.

Blutspenden in Marchtrenk

Betrachte Wels von oben und genieße den Ausblick von der Marienwarte 😎🌞 Heute, 31.07.2020 findet um 17:00 Uhr eine Stadtführung auf den Reinberg statt. Dabei erfahrt ihr Wissenswertes über die Stadt, die Geschichte und einige Gebäude. 🥾⛰📸 Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, hier klicken ▶️ https://www.wels.at/welsmarketing/events/veranstaltungskalender/oesterreich-veranstaltung/detail/430217618/stadtfuehrung-wels-von-oben-marienwarte.html

Der Sommertipp der Stadt Wels

Festivaleröffnung im MKH Wels 3090 Einreichungen aus aller Welt,  443 Stunden Film aus 112 Ländern wurden zu einem funkelnden Wettbewerbsprogramm aus 90 Kurzfilmen aus 31 Ländern, die in 12 thematischen Programmen an drei Tagen zu sehen sind. Ein buntes Rahmenprogramm zum Mitmachen, Diskutieren, Tanzen, Vernetzen und Staunen füllt während der YOUKI eine Woche das Medien Kultur Haus, den Alten Schlachthof und das Programmkino.

YOUKI Internationales Jugend Medien Festival 2019

Genuss to go – holt euch eure Lieblingsgerichte- und Getränke nach Hause! Zahlreiche Gastronomen in Wels, Sattledt und Kremsmünster bieten derzeit einen Abhol- oder Lieferservice an. Eine aktuelle Liste aller Betriebe findet ihr unter: wels.at/takeaway

Unterstützung der regionalen Gastronomie

Zum ersten, zum zweiten, zum dritten. Die Stadt Wels versteigert zwei ihrer Liegenschaften. Genauer gesagt die Amtsgebäude am Stadtplatz und in der Pfarrgasse. Die nach der baldigen Übersiedlung ins Greif nicht mehr gebraucht werden. Doch der Verkauf – der gestaltet sich schwieriger als gedacht.