Kalender<

Sturm "Yulia" mit Böen um 100 km/h sorgt für Einsätze der Feuerwehren

Merken
Sturm "Yulia" mit Böen um 100 km/h sorgt für Einsätze der Feuerwehren

Oberösterreich. Sturmtief „Yulia“ mit Böen um 100 km/h hat Sonntagabend bereits für einige Einsätze der Feuerwehren aufgrund von Sturmschäden gesorgt.

Die Feuerwehren zählten rund bis 21:00 Uhr rund 65 Einsätze verteilt nahezu auf das gesamte Bundesland mit Ausnahme des Bezirkes Perg. Zumeist mussten umgestürzte Bäume beseitigt werden.
In Hellmonsödt (Bezirk Urfahr-Umgebung) soll am späten Nachmittag ein Baum auf ein fahrendes Auto gestürzt sein.
In Wels-Waidhausen musste die Feuerwehr beispielsweise ausrücken um ein loses Verkehrszeichen zu sichern.
Ein kleinerer, umgestürzter Baum blockierte eine Straße bei Lambach.
Die Wiener Straße war im Bereich der sogenannten „Umfahrung Lambach“ aufgrund eines Stromausfalles im Bereich des Tunnels nur langsam befahrbar.

In den Bezirken Linz-Land, Schärding und Urfahr-Umgebung kam es am späteren Abend zu größeren Stromausfällen, rund 8.100 Haushalte waren zeitweise ohne Stromversorgung.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    Ein Lob den Feuerwerkern! 👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Polizei hat Freitagabend auf der A1 Westautobahn ein illegales Autorennen mit Geschwindigkeiten um 250 km/h gestoppt. Gemessen wurde die Geschwindigkeit bei Sipbachzell (Bezirk Wels-Land), gestoppt wurden die zwei beteiligten Autos bei Allhaming beziehungsweise Ansfelden (Bezirk Linz-Land).

Illegales Autorennen: Polizei stoppt auf Westautobahn in Oberösterreich zwei rasende Lenker

Zwei Feuerwehren standen in der Nacht auf Samstag bei einer Personensuche in der Traun zwischen Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) und Wels im Einsatz.

Nächtliche Personensuche mit Booten der Feuerwehr in der Traun zwischen Thalheim bei Wels und Wels

Etwas abseits des prognostizierten Starkregenereignisses hat Samstagabend eine Gewitterfront für zahlreiche Unwettereinsätze in Teilen Oberösterreichs gesorgt.

Gewitterfront mit Starkregen sorgt für zahlreiche Überflutungseinsätze in Oberösterreich

Eine Altpapiertonne hat in der Nacht auf Samstag bei einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt gebrannt. Die Feuerwehr stand im Einsatz.

Brand einer Altpapiertonne bei einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt

Ausläufer des Sturmtiefs Daniel haben am Sonntag bislang in Oberösterreich kaum für Einsätze gesorgt. Vereinzelt musste die Feuerwehr ausrücken um umgestürzte Bäume zu entfernen.

Ausläufer von Sturmtief "Daniel" sorgen für vereinzelte Einsätze

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

Gewinnspiel

2 Tickets: LASK vs. SK Rapid Wien

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner