Sturmtief "Bianca" sorgt für einsatzreiche Nacht in Oberösterreich

Merken
Sturmtief "Bianca" sorgt für einsatzreiche Nacht in Oberösterreich

Oberösterreich. Sturmtief “Bianca” hat in der Nacht auf Freitag für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren in Oberösterreich gesorgt.

Die Wetterdienste warnten bereits im Vorfeld vor Sturm- und Orkanböen bis 110 km/h, örtlich auch um die 120 km/h. Kurz vor 22:00 Uhr erreichten die ersten Sturmböen den Bezirk Braunau am Inn. Der Sturm zog dann weiter bis in den Zentralraum Oberösterreichs, der Schwerpunkt lag im Inn- und Hausruckviertel. Umgestürzte Bäume blockierten Straßen oder stürzten in Stromleitungen und sorgten dadurch für Stromausfälle.
Die Feuerwehren zählten bis Freitagvormittag oberösterreichweit rund 280 Einsätze, aufgeteilt auf rund 200 Feuerwehren.
“Es ist unter anderem zu mehreren kleinen Bränden, aufgrund von in die Stromleitungen gestürzten Bäumen, gekommen, darunter zwei Trafobrände in Windhaag bei Freistadt und Molln,” berichtet die Landeswarnzentral in einer Presseaussendung zum Lagebericht.

Auch die Techniker der Energieversorgungsunternehmen waren teilweise die ganze Nacht hindurch unterwegs, um Störungen zu beheben. Etwa 19.300 Kundenanlagen der Energie AG waren zeitweise ohne Strom.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Fritz Karlsberger sagt:

    😱

  2. Sabine Gattringer sagt:

    😱

  3. Christian Stadlhuber sagt:

    😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Countdown läuft! „Nicht erst im neuen Jahr fit werden, sondern fit ins neue Jahr starten“, lautet die Devise beim 14. Welser Sparkassen Silvesterlauf. Einer der meist genannten Neujahrsvorsätze der ÖsterreicherIinnen lautet „Mehr Sport betreiben“. Warum nicht gleich 2019 damit beginnen? Los geht es am 31.Dezember um 13:30 am Stadtplatz in Wels.

Silvesterlauf

Peter Jungreithmair (GF Wels Marketing) im Gespräch.

In Wels-Innenstadt kamen Samstagabend kurzzeitig die Feuerwehr sowie eine Kehrmaschine zum Einsatz, um verlorenen Schotter zu beseitigen.

Feuerwehr und Kehrmaschine beseitigten verlorenen Schotter in Wels-Innenstadt

Schwungvoll ins neue Jahr startest Du am besten mit dem Neujahrskonzert des Ballhausorchester Wien mit der Sopranistin Ursula Langmayr. Das Konzert findet am 05.Jänner um 19:00 im Veranstaltungszentrum Gunskirchen statt.

Gunskirchner Neujahrskonzert

Bereits zum 24. Mal lädt die Partner Treuhand Gruppe zum Steuerevent. Hochkarätige Kabarettisten sorgen Jahr für Jahr für gute Stimmung. Und bei dem einen oder anderen sogar für Bauchmuskelkater vom Lachen.

Steuerevent

Ein schwerer Verkehrsunfall hat Donnerstagvormittag auf der Pyhrnautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) einen Schwer- und einen Leichtverletzten gefordert.

Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug