Theater Vogelweide - Proben für “Braunschlag”

Merken
Theater Vogelweide - Proben für “Braunschlag”
Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  2. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

++EILMELDUNG++EILMELDUNG++ Soeben erhalten wir die Info, dass wir mit unserer Stammzellentypisierungsaktion vom Mai 2017 mit über 2.168 Teilnehmern, heute den bereits „9ten“ Menschen auf dieser Welt das Leben retten konnten. Der Lebensretter kommt diesmal aus Marchtrenk und ist 27 Jahre jung. Er spendete seine Stammzellen an ein Kind in den USA. DANKE wieder einmal an ALLE, die mich damals bei dieser Stammzellentypisierungsaktion so kräftig unterstützt haben. Florian Aichhorn ++EILMELDUNG++EILMELDUNG++

News vom Kumplgut

Herbert Ploberger (Wels 1902 – München 1977) zählt zu den bekanntesten österreichischen Vertretern der Kunstrichtung „Neuen Sachlichkeit“. Er stammt aus einer Welser Industriellenfamilie, welche die Lederfabrik Ploberger betrieb. Das Lebenswerk des vielseitigen Künstlers umspannt nicht nur Stillleben und Porträts. Über vierzig Jahre war er als Kostüm- und Bühnenbildner für Theater, Film und Fernsehen, vor allem in Deutschland, tätig. Das Selbstporträt, das deutsche Banknoten als auch eine Holzkiste mit der Aufschrift „Vorsicht Bilder“ zeigt, könnte entweder als Hinweis auf die geplante oder die bereits erfolgte Übersiedlung nach Berlin gedeutet werden. Herbert Ploberger, Selbstporträt, 1926/27 Öl auf Holz, 40 x 50 cm Das Bild kann im Stadtmuseum Wels – Burgbesichtigt werden. Foto: Ingeborg Micko

Gruß aus dem Museum

Ruhig Wohnen – mit allen Vorteilen des modernen Stadtlebens. Wer wünscht sich das nicht? Ein neues Welser Projekt soll genau diese Wünsche erfüllen. Der Mühlbachhof. Jetzt hat der Spatenstich dafür stattgefunden.

Mit kurzzeitig etwa 250 km/h hat sich Freitagabend ein Motorradlenker auf der Wiener Straße eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der Lenker konnte trotz mehrfacher Anhalteversuche der Polizei schließlich in einem Gewerbegebiet entkommen.

Spitzengeschwindigkeit um 250 km/h: Motorradraser lieferte sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Prinz Ernst August von Hannover ist Mittwochnachmittag – unter Auflagen – aus der Justizanstalt Wels wieder entlassen worden, das teilt die Polizei am Nachmittag mit.

"Prügelprinz" unter Auflagen wieder aus der Justizanstalt Wels enthaftet
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner