Tragischer Todesfall: Mädchen (4) lebte in Wels-Pernau zwei Tage allein neben toter Mutter (39)

Merken
Tragischer Todesfall: Mädchen (4) lebte in Wels-Pernau zwei Tage allein neben toter Mutter (39)

Wels. Ein tragischer Todesfall wurde Dienstagnachmittag in Wels-Pernau entdeckt. Medienberichten zufolge war ein vierjähriges Mädchen mindestens zwei Tage allein neben seiner verstorbenen Mutter.

Wie die KronenZeitung in ihrer Donnerstagsausgabe berichtet, wurden die Einsatzkräfte zu einem Unfallverdacht in eine Wohnung im Welser Stadtteil Pernau alarmiert. Die Einsatzkräfte entdeckten dort eine leblose 39-jährige Frau. Sie dürfte – wie weitere Ermittlungen ergaben – bereits zwei Tage zuvor verstorben sein. In ihrer Wohnung befand sich auch die vierjährige Tochter der Verstorbenen.
“Die Frau lag auf dem Bett. Ihre vierjährige Tochter war alleine mit der Leiche in der stark verschmutzten Wohnung. Das tapfere Mädchen wurde zunächst im örtlichen Klinikum untersucht, dann, weil keine gesundheitliche Beeinträchtigung vorlag, seiner Großtante übergeben. Die Angehörige soll sich vorerst mit den Großeltern um die verwaiste Kleine kümmern”, so die KronenZeitung in ihrem Bericht.
Die Polizei führte umfangreiche Ermittlungen durch, weil die Todesursache anfangs nicht eindeutig klar war, mittlerweile steht jedoch fest, dass die 39-Jährige schwer krank war und es sich um einen tragischen aber natürlichen Todesfall gehandelt habe.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die 50er Jahren halten Einzug in Wels. Die Zeit des Petticoat, des Rockabilly und des Autokinos. Mit Deko, den passenden Outfits und eben einem Freiluftkino holt man 7 Wochen lang die guten alten Zeiten zurück. Egal ob Regen oder Sonnenschein, bei jedem Wetter werden Blockbuster, aber auch Klassiker gezeigt.

Carcinema
Merken

Carcinema

zum Beitrag

10 Jahre lang war er Bürgermeister von Gunskirchen, 34 Jahre im Gemeinderat tätig und 22 Jahre Obmann der ÖVP Gunskirchen. Jetzt wurde Josef Sturmair für seine Arbeit mit dem Goldenen Verdienstzeichen der OÖVP ausgezeichnet.

Goldenes Ehrenzeichen für Josef Sturmair

Nach einem Brand in der Küche einer Mehrparteienhauswohnung standen die Einsatzkräfte Montagabend in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Einsatz nach kleinerem Brand in Küche eines Mehrparteienwohnhauses in Thalheim bei Wels

Notärztlich versorgt werden musste Sonntagnachmittag ein Fußgänger in Wels-Innenstadt, nachdem dieser von einem Auto erfasst wurde.

Notarzteinsatz: Verkehrsunfall mit Fußgänger in Wels-Innenstadt

Der Musicalverein Marchtrenk erzählt im Oktober die Geschichte der 16-jährigen Marie, die mit ihrem Leben unzufrieden ist. Nach einem Streit mit ihren Eltern wacht sie in einer völlig verdrehten Welt auf. Die Vorstellungen sind am 18., 25., und 26. Oktober um 17:00 im Full Haus Marchtrenk. Karten gibt es in der Raiffeisenbank Wels und Marchtrenk.

Irrsinn - ein ganz (ab)normales Musical

Ein 31-Jähriger ist Freitagabend beim Zigarettenkauf in Wels-Vogelweide von drei unbekannten Tätern überfallen wordne. Die Täter raubten dem Mann Bargeld und ein Notebook aus dem Auto.

Faustfeuerwaffe: Mann (31) beim Zigarettenkauf in Wels-Vogelweide mit Waffe bedroht und beraubt