Unfall nach Eisregen auf Innkreisautobahn bei Krenglbach fordert eine verletzte Person

Merken
Unfall nach Eisregen auf Innkreisautobahn bei Krenglbach fordert eine verletzte Person

Krenglbach. Eine leicht verletzte Person forderte Samstagfrüh ein Verkehrsunfall auf einem vereisten Brückenabschnitt der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Nach einsetzendem Regen auf den gefrorenen Boden stand der Winterdienst des Straßenerhalters zwar im Großeinsatz, dennoch bildete sich auf der Brücke der Innkreisautobahn über die Innbachtalstraße eine eisglatte Fahrbahn. Dies dürfte einem Autolenker offenbar zum Verhängnis geworden sein. Insgesamt waren drei Fahrzeuge – ein LKW, ein PKW sowie ein Kastenwagen – in den Unfall verwickelt. Der PKW-Lenker wurde bei dem Crash leicht verletzt.

Die Innkreisautobahn war im Bereich der Unfallstelle zwischen dem Knoten Wels und der Autobahnabfahrt Pichl bei Wels rund eine Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Mit dem heute in Kraft tretenden nächsten Lockerungsschritt der Corona-Schutzmaßnahmen fällt die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit großteils. Masken müssen dann nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln, im Gesundheitsbereich inklusive der Apotheken und bei Dienstleistungen getragen werden, bei denen der 1-Meter-Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Als Beispiel für diesen Bereich gelten etwa Friseure. Hingegen ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz im Handel dann nicht mehr verpflichtend.   Die Einführung der Maskenpflicht in Österreich während der Coronavirus-Pandemie war am 30. März präsentiert worden. Zunächst war das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Supermarkt-Besuchen verpflichtend. In weiterer Folge wurde die Maskenpflicht auf andere Bereiche ausgedehnt.

Glimpflich endete am späten Donnerstagabend ein Autoüberschlag auf der Pyhrnpass Straße bei Sattledt (Bezirk Wels-Land).

Überschlag mit Auto bei Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Sattledt endet glimpflich

Die WelsCard freut sich über einen neuen Partner in der Deko – und Geschenksartikelbranche.  

NEU bei der Wels Card: Werkgarner Home

Unsere Zeitreise in das Jahr 2000.

Mag. Norbert Krennmair (Psychotherapeut) im Talk