Verfolgungsjagd eines Alkolenkers mit der Polizei endet in Wels-Pernau mit Unfall und Festnahme

Merken
Verfolgungsjagd eines Alkolenkers mit der Polizei endet in Wels-Pernau mit Unfall und Festnahme

Wels. Eine Verfolgungsjagd endete in der Nacht auf den Nationalfeiertag in Wels-Pernau in einem Unfall und mit der Festnahme des Autolenkers.

Der Lenker entzog sich offenbar einem Anhalteversuch durch die Polizei, raste dann auf der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße stadtauswärts, dann wieder wieder stadteinwärts und auf der Pyhrnpass Straße erneut stadtauswärts. Die Polizei verfolgte den flüchtigen Lenker bereits, ehe er im Kreuzungsbereich der Pyhrnpass Straße mit der Kasberg- und Wiesenstraße in einen Straßenbeleuchtungsmast krachte. Der Lenker wurde daraufhin festgenommen. Der offensichtlich schwer alkoholisierte Lenker verhielt sich auch während der Unfallaufnahme äußerst unkooperativ gegenüber den Einsatzkräften der Polizei, sodass er schließlich in Handschellen abgeführt werden musste. Sein Beifahrer wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, fuhr dann aber mit einem Taxi nach Hause. Das Auto wurde von einem Abschleppunternehmen verladen und abtransportiert. Die Feuerwehr und ein Techniker des Energieversorgungsunternehmens entfernten den Beleuchtungsmast der Straßenbeleuchtung.

Der Kreuzungsbereich war in der Wiesenstraße erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Familienunternehmen Felbermayr steht für mehrere Geschäftsfelder, die sich gegenseitig hervorragend ergänzen und eine starke Kundenorientierung aufweisen: Transport- und Hebetechnik einerseits und Bau andererseits. Seit Jahrzehnten ist Felbermayr in diesen Bereichen als Komplettanbieter am Markt erfolgreich positioniert. Dieses Mal präsentiert sich das Unternehmen erstmals auch auf der Messe Jugend und Beruf.

Felbermayr Holding - Messe Jugend & Beruf

Naturführung: Wildkräuter und Wildfrüchte aus der Au Erkundet während der Naturführung: Wildkräuter und Wildfrüchte aus der Au am Samstag, 26.09.2020 die besonders vielfältige Pflanzenwelt im Augebiet rund um Wels. Bei dieser Tour werden verschiedenste Pflanzenarten, ihre Besonderheiten und Verwendungsmöglichkeiten vorgestellt. Nähere Infos und Anmeldung unter: 99erstemale Lebenspremieren

Unser Freizeittipp der Woche

Männer starten nun wieder modisch in den Herbst. Dafür sorgt das Modehaus Schanda Man in Wels. Beim Grand Opening am 13.September wurde der Freitag der 13. zum Glückstag für Männer.

Auch heuer luden der Alpenverein und die Naturfreunde Marchtrenk zur „Bürgermeisterwanderung“ mit Bürgermeister Paul Mahr ein. Diesmal ging es aber nicht in die Berge, sondern es wurde zu Hause in Marchtrenk gewandert. Ziel war der „höchste“ Punkt von Marchtrenk. Vom Stadtplatz machten sich rund 40 Wanderlustige MarchtrenkerInnen auf den Weg zur „Gipfelbesteigung“. Im nordwestlichen Teil des Gemeindegebietes, im Grenzgebiet zur Nachbargemeinde Holzhausen wurde schließlich der Gipfelsieg bei sagenhaften 315m Meereshöhe gefeiert.

Bürgermeisterwanderung in Marchtrenk

Wer noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk ist bekommt in den folgenden Tagen hier tolle Tipps unserer WT1-Redaktion. Heute beginnen wir mit etwas Gesundem…Vitamine, damit man die kalten Wintertage übersteht. Ein perfektes Geschenk für die etwas ältere Generation. Erhältlich sind die Vitamine und tolle weitere Produkte in der Sternapotheke Wels.

Geschenksideen

Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Das dachte sich nicht nur Sänger Reinhard Mey. Auch mutige Welser wollten hoch hinaus und gründeten daher den Fliegerclub Weisse Möwe Wels. Und dort haben wir uns einmal umgesehen.