Verkehrsunfall zwischen Auto und Holztransporter auf Westautobahn bei Sattledt

Merken
Verkehrsunfall zwischen Auto und Holztransporter auf Westautobahn bei Sattledt

Sattledt. Ein Auto ist Dienstagfrüh auf der Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) ins Schleudern gekommen und gegen einen Holztransporter geprallt.

Der Unfall ereignete sich auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg unmittelbar vor der Autobahnabfahrt Sattledt. Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Auto offenbar in Schleudern gekommen, streifte die Mittelleitschiene und prallte schließlich seitlich gegen einen LKW. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Salzburg rund eine Stunde nur einspurig befahrbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auch 2019 wird die beliebte Jazzbrunch Benefizreihe nach dem bewährten Charity-Konzept von Petra Wimmer und Bernhard Stegh fortgesetzt.

Rock trifft auf Jazz: Benefiz-Jazzbrunch zugunsten des Jugendzentrums

Damit ist der Ball eröffnet. Das Motto lautet heuer Crimetime Schau(h)er, heute Nacht wird‘s vollbracht.

Maturaball Schauerstrasse

Glück im Unglück hatte am späten Dienstagabend in Bad Wimsbach-Neydharting (Bezirk Wels-Land), als sie von der Straße abgekommen und mit dem PKW in einem Bach gelandet ist.

Auto landet bei Unfall in Bad Wimsbach-Neydharting im Wimbach

Wenn die Menschen nicht zu den Weihnachtsmärkten kommen können, dann sorgt das Klinikum Wels-Grieskirchen dafür, dass der Weihnachtsmarkt zu den Menschen kommt. Beim 1.Weihnachtsmarkt im Klinikum gibt es leckere Köstlichkeiten, handgefertigte Kunstwerke und tolle Auftritte, alles für den guten Zweck.

1.Klinikum Weihnachtsmarkt

Der Handel im Wandel. Bei den Welser Shops tut sich was. Doch abseits der aktuellen Leerstand Debatten ist man mehr als zufrieden. Beim alljährlichen Sommercocktail der Welser Kaufleute lässt man sich von Illusionen irre führen und plant bereits in lockerer Atmosphäre die zweite Jahreshälfte. Und die wird “voi guad”.