Verletzte Katze in Wels-Innenstadt durch Feuerwehr aus gekipptem Fenster befreit

Merken
Verletzte Katze in Wels-Innenstadt durch Feuerwehr aus gekipptem Fenster befreit

Wels. Einsatzkräfte der Feuerwehr haben Montagnachmittag in Wels-Innenstadt eine Katze, die verletzt in einem gekippten Fenster eingeklemmt war, gerettet und zu einem Tierarzt gebracht.

Anwohner hörten das laute Miauen der Katze und entdeckten sie schließlich in einem gekippten Fenster im ersten Stock eingeklemmt. Das Tier konnte von den Einsatzkräften rasch befreit werden und wurde anschließend rasch zu einem Tierarzt gebracht, da sich die Katze zwar sehr ruhig verhalten hatte, aber augenscheinlich verletzt ist.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auch im WT1 Büro hält der Fasching heute Einzug. Bevor wir uns ins wilde Faschingstreiben in der Innenstadt stürzen gibt es davor noch eine süße Stärkung!

Fasching im WT1 Büro

Erste monatliche Zusammenkunft 2020 „Altes erhalten – Neuers gestalten“ Du bist an Brauchtum, Tradition und Gemeinschaft interessiert, dann bist du bei uns herzlich willkommen. Bei Interesse einfach vorbeikommen, wir freuen uns über regen Zuwachs von Jung bis Alt. Am 05.Februar um 17:00 im Herminenhof Wels.

Goldhauben Gruppe Wels

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich Freitagvormittag auf einem Betriebsgelände eines Baustofferzeugers in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall in einem Betriebsgelände in Sattledt

Der neue Mitsubishi Space Star feiert seine Premiere.

Sind Sie ihr altes Bad satt? Dann sind sie bei Viterma genau richtig. In nur wenigen Tagen zaubern die Handwerke ihr neues Wohlfühlbad.

Sie poppen auf, es passiert etwas, das nicht geprobt oder viel vorbereitet wurde. Man weiß nicht was einen genau erwartet, man lässt sich überraschen. So wie beim ersten der 4 Pop-Up Konzerte in Wels. Den Auftakt macht der Entertainer Andy Lee Lang, der seine Finger übers Klavier wirbeln lässt.