Kalender<

Wahlplakate der FPÖ beschädigt - Plakate der Grünen ebenso betroffen

Merken

Wels. Auffallend viele Wahlplakate der FPÖ mit dem Konterfei des ehemaligen Innenministers Herbert Kickl, sowie diesmal auch einige Plakate der Grünen sind in den letzten Tagen in Wels beschädigt worden.

Zwei Wochen vor der Nationalratswahl sind die Plakate der wahlwerbenden Parteien kaum zu übersehen. Dass Demokratieverständnis scheint aber in der Bevölkerung bei einigen Personen eher in nicht allzu großem Ausmaß vorhanden zu sein, wie derzeit wieder eine Reihe an beschädigten Wahlplakaten eindrucksvoll dokumentiert.
Für die FPÖ sind beschädigte Plakate in größerem Ausmaß mittlerweile ein Umstand, der sie beinahe bei jeder Wahl begleitet. Diesmal sind in erster Linie die Plakate mit dem Konterfei des ehemaligen Innenministers Herbert Kickl (FPÖ) betroffen. Das Gesicht des Politikers wurde aus zahlreichen Plakaten herausgeschnitten. Während es meist keine Hinweise auf die Täter gibt, sind diesmal aber auch einige Plakate zu sehen, die mit Aufklebern mit der Aufschrift „Hier wurde Nazipropaganda überklebt“ der „Antifaschistischen Aktion“ zu sehen, was Rückschlüsse auf eine politische Motivation der Täterinnen oder Täter zulässt.
Beschädigt wurden diesmal auch einige wenige Wahlplakte der Grünen. Die Holzständer sind dabei offensichtlich ausgerissen und mit größerem Kraftaufwand in die Einzelteile zerlegt worden.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    😐

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Was war das für ein turbulentes Jahr in der Regionalliga Mitte. Abstiegskampf, Tabellenführung, Trainerwechsel, Corona-Abbruch. Es war so ziemlich alles dabei, was der Fußball zu bieten hat. Wir blicken auf das Jahr 2020 beim FC Wels und der Hertha zurück.

Er ist in seiner Sportart nicht nur der beste Österreicher. Er ist die Nummer acht der Welt. Und er hat auch hierzulande für einen Hype gesorgt. Die Rede ist von Mensur Suljovic. Seine Profession: der Dartssport. Warum dieser längst mehr ist als nur ein Wirtshaussport. Und ob es bald auch einmal einen österreichischen Weltmeister geben wird?

Erneut hat es Mittwochfrüh in einem Nightjet der ÖBB gebrannt. Diesmal brannte ein Teil eines Nachtreisezug-Waggons am Hauptbahnhof in Wels.

Brand eines Nachtreisezug-Waggons sorgt für größeren Einsatz der Feuerwehr am Hauptbahnhof in Wels

Er trifft die richtigen Töne! Der Schleißheimer Trompeter Jakob Maximilian Fetz vom Musikverein Weißkirchen hat die Abschlussprüfung des oö. Landesmusikschulwerkes (Audit of Art) sowie das Goldene Leistungsabzeichen des oö. Blasmusikverbandes mit sehr gutem Erfolg absolviert.

Erfolg für Thalheimer Landesmusikschüler

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

Gewinnspiel

Radio OÖ Sommer Open Air

Chartstürmerin Christina Stürmer kommt nach Bad Schallerbach! Am 27. Juli 2024 findet das ORF Radio Oberösterreich-Sommer Open Air im EurothermenResort Bad Schallerbach / Aquapulco statt. Neben Christl spielen Granada, Insieme und Jacob Elias. Du willst dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Tickets für das Sommerfest!

zum Gewinnspiel
Sommer 2024
Was hast Du geplant?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner