Welldorado-Freibad öffnet planmäßig Anfang Mai

Merken
Welldorado-Freibad öffnet planmäßig Anfang Mai

Erstmals seit 2019 kann das Welldorado-Freibad (Rosenauer Straße 70) wieder zum traditionellen Öffnungstermin am 1. Mai – heuer ein Sonntag – mit seiner Saison starten. Geöffnet ist bis Sonntag, 18. September wie üblich bei Schönwetter täglich von 09:00 bis 20:00 Uhr.

Derzeit sind die Mitarbeiter noch mit den Vorbereitungsarbeiten beschäftigt. Dabei gilt es, die 280 Kabinen zu reinigen und zu warten sowie auf dem rund 45.000 Quadratmeter großen Areal Sträu-cher zu schneiden und Rasen zu mähen. Weiters stehen bei den vier Schwimmbecken, den Was-serrutschen, dem Sprungturm und den Spiel- und Sportgeräten zahlreiche Instandhaltungsarbei-ten an.

Die Preise betragen für den Einzeleintritt 5 Euro (ermäßigt 2,40 Euro) sowie für den Zehnerblock für elf Eintritte 49,70 Euro (ermäßigt 23,80 Euro). Die Saisonkarte kostet heuer 108 Euro, ermäßigt 45,30 Euro sowie für Familien 156,60 Euro (nur in Verbindung mit der OÖ. Familienkarte möglich). Nach wie vor wird bargeldlose Zahlung bevorzugt.

Bei den Veranstaltungen stehen die Badsprechstunde mit Bürgermeister Dr. Andreas Rabl und Vizebürgermeister Gerhard Kroiß am Dienstag, 28. Juni sowie die Zeugnisaktion am Freitag, 8. Juli bereits fest. Weiters ist ein kleines Badfest geplant, Termin und Details folgen. Dauerkabinen können ab Sonntag, 1. Mai um 108 Euro für die ganze Saison angemietet werden. Für Benützer aus dem Vorjahr bleibt die Kabine bis einschließlich Dienstag, 31. Mai reserviert. Wer in diesem Zeitraum nicht kommen kann, kann sich an Tel. +43 7242 235 6900 wenden. Unter dieser Nummer – sowie unter wels.at/welldorado – gibt es auch nähere allgemeine Infos.

Wer auch im Sommer das Hallenbad bevorzugt, kann dort bei Schönwetter täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr und bei Schlechtwetter Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 09:00 bis 20:00 Uhr schwimmen gehen. Wegen Revisionsarbeiten ist von Montag, 25. Juli bis Sonntag, 14. August das Sportbecken sowie daran anschließend von Montag, 15. August bis Sonntag, 11. September der Erlebnisbereich nicht benützbar.

Die Sauna bleibt im Sommer Montag bis Freitag von 09:00 bis 21:00 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 09:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Auch hier stehen Wartungsarbeiten an: Zunächst ist dafür von Montag, 11. Juli bis Sonntag, 7. August die Sauna 2 und dann von Montag, 8. August bis Sonntag, 11. September die Sauna 1 geschlossen.
Störungsfreie Erholung für alle

Wie bereits im Vorjahr unterstützt die Stadt Wels natürlich vollinhaltlich die Kampagne „NO GO“ des Landes Oberösterreich gegen sexuelle Belästigung im Bad. Die Stadt Wels ist schon seit langem bemüht, sexuelle Belästigung im Welldorado möglichst schon im Vorfeld zu unterbinden: Nämlich sowohl durch spezielle Schulungen des Personals als auch durch regelmäßige Patrouil-len der Polizei in Zivil und der Ordnungswache im Freibad in den Sommermonaten.

Vizebürgermeister Gerhard Kroiß: „Allen Sonnenanbetern, kleinen und großen Freizeitschwim-mern und professionellen Wassersportlern wünsche ich eine unbeschwerte Badesaison im Freibad. Wettermäßig hoffe ich auf einen wunderschönen und langen Sommer mit idealen Temperatu-ren, die zum Besuch des Welldorado einladen!“

Frauenreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger: „Frauen und Mädchen sollen das Schwimmbad als sicheren Ort erleben, den sie unbehelligt von sexuellen Übergriffen und anzüglichen Gesten in Anspruch nehmen können. Mit der Teilnahme an der ‚NO GO‘-Kampagne sig-nalisiert die Stadt Wels ganz klar, dass sexualisierte Übergriffe jeglicher Art nicht geduldet werden und Grenzüberschreitungen Folgen haben.“

Bildhinweise: Stadt Wels

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Von sieben auf elf Kameras erweitert wurde die Videoüberwachung des ÖBB-Parkdecks beim Welser Hauptbahnhof. Wirkung hat die vor einem Jahr ins Leben gerufene Sicherheitsmaßnahme jedenfalls gezeigt: Einige Vandalenakte konnten damit ausgeforscht und noch mehr mutwillige Zerstörungen durch die präventive Wirkung verhindert werden.

Wels macht ÖBB-Parkdeck noch sicherer

Eine PKW-Lenkerin, die mit einem Kleinkind unterwegs war, ist Donnerstagmittag bei Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) mit dem Auto im Straßengraben gelandet.

Schneeverwehung: PKW-Lenkerin bei Weißkirchen an der Traun mit Auto im Straßengraben gelandet

Die Einsatzkräfte standen Freitagfrüh bei einem verunfallten Traktor samt Tiertransportanhänger in Fischlham (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Schwierige Bergung eines verunfallten Schweinetransporters in Fischlham

Die Feuerwehr stand Mittwochnachmittag bei einem Brand in Wels-Vogelweide im Einsatz. Ersten Erkenntnissen zufolge dürfte der Brand gelegt worden sein.

Brandstiftung: Feuerwehr bei Bränden in einer Wohnhausanlage in Wels-Vogelweide im Einsatz

Ein Brand auf einem Balkon eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Neustadt hat in der Nacht auf Donnerstag für einen nächtlichen Einsatz der Einsatzorganisationen gesorgt.

Balkonbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt sorgt für nächtlichen Einsatz