Welser Gemeinderat - Neugestaltung KJ und Schulessen

Merken

Der letzte Schritt ist getan – am Montag wurde im Gemeinderat die Neugestaltung des Kaiser Josef Platzes beschlossen. Einstimmig. Für die meisten Diskussionen sorgte an diesem Nachmittag aber ein anderes Thema. Und zwar wieder einmal das Schulessen – das neu ausgeschrieben werden soll.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Mimeg de Jong-Stevens Klub sagt:

    gut

  2. Michail Schindl sagt:

    Super finde ich gut

  3. Markus Möse sagt:

    gut gut gut gut hmmm gut

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eindrücke vom Skikurs der II. Jahrgänge!

HAK 2 Wels

Dr. Slawomir Dadas (Pfarre Vogelweide) im Talk.

In Wels-Vogelweide stand Montagabend kurzzeitig die Feuerwehr nach einem gemeldeten Brandgerucch in einem Wohnhaus im Einsatz. Der Einsatz konnte jedenfalls rasch wieder beendet werden, demzufolge handelte es sich zumindest um keinen größeren Brand.

Feuerwehr nach Brandgeruch in einem Haus in Wels-Vogelweide im Einsatz

Stolz dürfen wir verkünden “#Wels ist auch weiterhin eine junge Gemeinde!” 🙌😊 Bereits zum 5️⃣ Mal in Folge erhielt die #stadtwels vom Land Oberösterreich das Qualitätszertifikat “Junge Gemeinde” verliehen. 🎖Diese Auszeichnung wird für die engagierte offene Jugendarbeit in den Bereichen Aktionen, Strukturmaßnahmen, Partizipation und Raumbereitstellung verliehen 🧒👱‍♀️ Auch in den kommenden Jahren werden wir uns weiterhin für die Verbesserung der Jugendarbeit in #wels einsetzen 💪😉 Alle Infos zu diesem Thema könnt ihr außerdem hier nachlesen 👉 https://www.wels.gv.at/news/detail/wels-weiterhin-eine-junge-gemeinde/ #welspulsiert #welswirgemeinsam #welsermöglicht #welsverbindet

Junges Wels

Eine 81-jährige Fußgängerin ist Freitagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) von einem PKW erfasst und verletzt worden.

Fußgängerin in Marchtrenk von Auto erfasst