Wissensbus - Neuer Bücherbus fährt ab März

Merken

Wels hat wieder einen Bücherbus. Doch der hat mit dem alten nicht mehr viel gemein. Wir haben uns das neue Modell genau angesehen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christl Karlsberger sagt:

    Interessant!

  2. anja strasser sagt:

    Super!!!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein schwerer Verkehrsunfall hat Donnerstagvormittag auf der Pyhrnautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) einen Schwer- und einen Leichtverletzten gefordert.

Schwerer Verkehrsunfall: LKW kracht auf Pyhrnautobahn bei Sattledt in Absicherungsfahrzeug

Haflinger, Norika oder Warmblüter. Welches Pferd passt zu mir? Will ich damit Dressurreiten oder soll es mir bei der Arbeit helfen? Wer sich diese Fragen stellt, ist auf der Pferd Wels genau richtig. Denn dort stehen Experten Frage und Antwort und über 200 Austeller sorgen für ein unverwechselbares Shoppingerlebnis. Und wer bereits ein Pferd hat, kann seinem Liebling ja ein Solarium kaufen.

Wer geht mit den heiß begehrten Youki Awards nach Hause? Die Antwort darauf gibts bei der Youki Gala im Alten Schlachthof. 3090 Filme aus 112 Ländern wurden eingereicht. Aber nur 3 werden am Ende von der Jury ausgewählt. Und der Main Award geht heuer nach Italien.

Youki Gala

Regelmäßiges Testen schützt uns und unsere Mitmenschen. Darum bietet das max.center Wels ab sofort kostenlose Schnelltests für BesucherInnen und MitarbeiterInnen des Centers an. Im neu eröffneten Zentrum im Obergeschoß führt medizinisch geschultes Personal der ansässigen MAXINE-Apotheke die Testungen durch. Diese sind mit Anmeldung auf www.oesterreich-testet.at  oder auch sofort und ohne Termin möglich. Das Testergebnis wird innerhalb weniger Minuten per SMS zugeschickt.

Jetzt neu: Covid-19-Teststation im max.center!

Ein Gebäudeanbau in Lambach (Bezirk Wels-Land) ist Mittwochabend in Vollbrand gestanden. Zwei Feuerwehren standen bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Gebäudeanbau in Lambach in Vollbrand

❗️ ACHTUNG ❗️ Aufgrund unserer aktuell wieder steigenden Fallzahlen ist auch unsere 7️⃣-Tage-Inzidenz auf über 300 gestiegen. Erreichen wir einen Wert von über 4️⃣0️⃣0️⃣ (auf 100.000 Personen gerechnet), drohen in Wels Ausreisekontrollen! ☝️ Bremsen wir uns nicht umgehend ein, könnte dies bereits mit Anfang der kommenden Woche Realität sein! 😔 Um die Ausbreitung des Virus rasch wieder einzudämmen, appellieren wir eindringlich, den vorgeschriebenen Mindestabstand von 2️⃣ Metern einzuhalten und überall wo vorgeschrieben/notwendig, eine FFP2-Maske zu tragen! Halten wir zusammen 💪, halten wir gemeinsam durch 💪, aber vor allem, halten wir uns alle gemeinsam an die Maßnahmen ⚠️, denn nur so kann es uns gelingen, die Zahlen wieder deutlich nach ⬇️ zu senken. #welswirgemeinsam Weitere Informationen zum Coronavirus unter wels.at/coronavirus

Corona Update