After Corona Charity Event

Merken
After Corona Charity Event

Jetzt haben sich doch ganz schön viele Musiker gemeldet, insgesamt sind es jetzt 22, und es ist berührend zu sehen, wie sehr sich alle freuen, endlich wieder auftreten zu dürfen! Kommt bitte zahlreich, damit die Musiker auch eine Menge Zuhörer haben! Es gibt zwar bescheidene Gagen, wegen der großen Anzahl der Musiker kann ich aber auch nicht so, wie ich wollte, aber jeder soll zufrieden nach Hause gehen, darum bitte denkt dran,dass die Eintrittspenden komplett unter den anwesenden Musikern aufgeteilt werden! Bitte auch Hunger und Durst mitbringen!
Ein sicher auch sehr interessanter Part werden die beiden Kurzvorträge von Mag. Karin Rahman sein, die deutlich macht, wie gut wir unser Immunsystem stärken können !
Ja und last but not least freuen wir uns, Euch die brandneue CNC Fräse vorstellen zu dürfen, in den Musikpausen oder auch gleich ab 16h könnt ihr Technik life erleben und Euch ein gefrästes Werkstück mit nach Hause nehmen. Gerne drucken wir Euch auch Euer persönliches, originelles Corona T-shirt am digitalen Textildrucker! Übrigens: in ca. 1-2 Monaten können wir auch Canvas Schuhe 4c bedrucken!
Nochmals unsere Bitte: kommt zahlreich am 9.6. ab 16 in die WErkhalle der Firma Austria Plastics, MariaTh.Straße 46 ! Parkplätze sind ausreichend vorhanden!

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Gunter Köberl sagt:

    Da kommt Freude auf! Chapeau

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Thalheim hat einen neuen Ehrenbürger. Leo Jachs. Nach 45 aktiven Jahren im Dienst der Gemeinde geht es für ihn in den Ruhestand. Und das als Ehrenbürger Thalheims. Eine Auszeichnung die in den letzten 170 Jahren erst 22mal vergeben wurde. Gefeiert wurde das mit einem Überraschungsgast der zu den erfolgreichsten Sportlern Österreichs gehört.

Am Freitag, 2. Oktober startet – vorbehaltlich etwaiger COVID 19-Beschränkungen – Intendant Peter Kowatsch in seine erste Saison im Theater Kornspeicher (Freiung 15). Zuvor wird das bisher städtisch bespielte Kleintheater mit seinen bis zu 140 Plätzen renoviert und barrierefrei gemacht.

Theater Kornspeicher wird bereits heuer barrierefrei

Vor einer Stunde hat die internationale Jury im Kanzleramt die Entscheidung verkündet: Die Region mit Bad Ischl als Anführerin wird die Europäische Kulturhauptstadt 2024 sein. Die salzkammergute Bewerbung hat jene von St. Pölten und Dornbirn übertrumpft. Bürgermeister Stefan Krapf aus Wien: “Ich bin überglücklich. Das ist eine Riesenchance für die Zukunft für alle Gemeinden unserer Region. Am meisten freut mich, dass die Städte und Gemeinden im und durch den Bewerbungsprozess deutlich spürbar zusammengewachsen sind. Danke an alle, die so viel Herz und Engagement hineingelegt haben! In Gmunden sind das Manfred Andessner und seine Kulturabteilung, Andreas Hecht und viele andere begeisterte Mandatare und eine starke Gruppe von kulturinteressierten Bürgerinnen und Bürgern.” Das Foto zeigt die jubelnde Bewerbungs-Delegation mit Kulturminister Mag. Alexander Schallenberg in ihrer Mitte.

Kulturhauptstadt 2024

Queen – eine Band die Musikgeschichte schrieb. Etliche Hits begleiten uns seit Jahren. Nun erweckt eine Tribute-Band die Gruppe rund um Frontmann Freddie Mercury wieder zum Leben  – mit der Show The Spirit of Freddie Mercury.

Es ist DIE Liebesromanze, die Millionen von Zusehern begeistert hat. Und auch der Soundtrack war ein Number One Hit. Die Rede ist von Pretty Woman. Dieser Song ist einer von vielen Oldies, die beim That’s Swing Open Air am Programm stehen. Und das bietet: 5 Jahrzehnte an nur einem Abend.

🎮 Wolltet ihr schon immer einmal wissen wie Gamedesign funktioniert? 🎥 …oder wie entsteht ein Trickfilm? 📒 …und wie schreibt man eigentlich ein richtiges Drehbuch? Das Medien Kultur Haus Wels bietet in diesem Sommer zahlreiche unterschiedliche Workshops rund um Kunst 🎨, Kultur 💃 und Medien 🎬. Die Workshops sind offen und jeder kann daran teilnehmen. Alle Infos zu den nächsten Terminen findet ihr hier ▶️ https://medienkulturhaus.at/workshops/

Gamedesign im MKH