Auto auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen

Merken
Auto auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen

Wels. Ein Auto ist Dienstagmittag auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr stand bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Ein PKW ist Dienstagmittag während der Fahrt auf der Innkreisautobahn unmittelbar nach dem Knoten Wels in Fahrtrichtung Passau in Flammen aufgegangen. Im Bereich des Motorraumes kam es zu einer Rauchentwicklung, der Lenker konnte das Fahrzeug noch auf den Pannenstreifen lenken, ehe es zu brennen begann. Trotz Löschversuche durch die Traffic Manager der ASFINAG und der kurz darauf eintreffenden Feuerwehr, stand das Fahrzeug kurzzeitig nahezu in Vollbrand. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Innkreisautobahn war im Bereich der Einsatzstelle rund eine dreiviertel Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Wolf Dieter Holzhey sagt:

    Super Bericht LAUMAT !

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Bald ist es wieder soweit und das Christkind bringt den wunderschön geschmückten Baum, den wir am Heilig Abend mit Oh Tannenbaum besingen. Doch woher nimmt das Christkind eigentlich den Baum? Wir haben uns im Christbaumwald einmal genauer umgesehen und richtige Baumexperten befragt.

Die Polizei konnte nun nach dem Fund von gestohlenen Kennzeichen eine sechsfache Raubserie auf mehrere Bankfilialen klären, darunter zwei Überfälle auf eine Bank in Offenhausen (Bezirk Wels-Land).

Sechsfache Raubserie auf mehrere Bankfilialen - zwei davon in Offenhausen - geklärt

Ab dem 11. Jänner 2021 können finanziell schlechter gestellte OberösterreicherInnen den Heizkostenzuschuss des Landes in Anspruch nehmen. Auf Antrag der SPÖ wurden dafür in Summe 2,8 Millionen Euro im Sozial-Budget des Landes vorgesehen. Im vergangenen Jahr konnte 14.931 OberösterreicherInnen mit dem Heizkostenzuschuss geholfen werden. In der Stadt Wels und im Bezirk Wels Land profitierten davon insgesamt 1327 Haushalte von dieser sozialen Unterstützung in den Wintermonaten.

Heizkostenzuschuss für 2020/2021 beschlossen

Alles Walzer! Der Wiener Opernball 2019 steht bereits in den Startlöchern. Und diesmal mit Welser Beteiligung. Seit 2009 darf jedes Jahr eine andere Tanzschule für die Eröffnungschoreografie verantwortlich zeichnen. Und heuer kommen die Schöpfer aus Wels. Die Geschwister Santner. Wir haben sie vorab getroffen und einen Blick auf die Proben erhaschen können.

Eine Kreuzungskollision zwischen zwei Fahrzeugen ereignete sich Donnerstagabend in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Kollision zwischen zwei Autos in einem Kreuzungsbereich in Pichl bei Wels

Eine übelriechende Rauchwolke über einem Imbissstand in Wels-Lichtenegg wurde den Einsatzkräften Montagabend gemeldet. Feuerwehr und Polizei standen daraufhin im Einsatz.

Einsatz wegen übelriechender Rauchwolke in Wels-Lichtenegg