Auto auf Wiener Straße im Bereich der "Umfahrung Lambach" in Edt bei Lambach überschlagen

Merken
Auto auf Wiener Straße im Bereich der "Umfahrung Lambach" in Edt bei Lambach überschlagen

Edt bei Lambach. Ein Auto hat sich Freitagfrüh auf der Wiener Straße in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) überschlagen und kam am Dach liegend zum Stillstand.

Der Unfall ereignete sich auf der Wiener Straße im Gemeindegebiet von Edt bei Lambach.
“Eine 22-jährige Lambacherin lenkte ihren PKW auf der Wiener Straße im Bereich der Umfahrung in Fahrtrichtung Wels und kam bei Straßenkilometer 223,4 von der Fahrbahn ab. Dabei verlor sie die Kontrolle über den PKW, woraufhin sich dieser überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Die Lenkerin wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz ins Klinikum Wels gebracht,” berichtet die Polizei.
Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Person oder waren die Personen bereits mit der Rettung am Weg ins Krankenhaus.

Die sogenannte “Umfahrung Lambach” sprich die Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Neukirchen bei Lambach war rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Freitag bis Samstag hat die Nova regular geöffnet. Einmal pro monat wird dann die große Nova Night gefeiert mit nationalen und internationalen DJs.

Eine Parabolantenne für den Satellitenrundfunkempfang – umgangssprachlich Satellitenschüssel genannt – drohte am späten Freitagabend in Wels-Neustadt von einem Mehrparteienwohnhaus abzustürzen.

Sendeschluss nach Wind: Feuerwehr sicherte in Wels-Neustadt abzustürzen drohende Satellitenschüssel

Die Feuerwehr stand am späten Sonntagabend bei einem Brandverdacht in Wels-Neustadt im Einsatz.

Schnelle Entwarnung nach gemeldetem Brandverdacht in Wels-Neustadt

Dr. Andreas Rabl (Bürgermeister Wels) im Talk.

Ein medizinischer Notfall war am späten Montagabend der Einsatzgrund für die Alarmierung dreier Feuerwehren auf die Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land).

Personenrettung nach medizinischem Notfall auf Innkreisautobahn bei Krenglbach