Blechsalat und Leichtverletzte: Serienunfall mit mehreren Fahrzeugen auf Innkreisautobahn in Wels

Merken
Blechsalat und Leichtverletzte: Serienunfall mit mehreren Fahrzeugen auf Innkreisautobahn in Wels

Wels. Ein Serienunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat Montagabend auf der Innkreisautobahn beim Knoten Wels für einen ordentlichen Blechsalat gesorgt.

Der Unfall ereignete sich auf der Innkreisautobahn am Knoten Wels, an der Abzweigung zwischen der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Passau und der Rampe Sattledt-Linz in Richtung Welser Autobahn, Fahrtrichtung Knoten Haid. Ersten Angaben zufolge sollen etwa sechs Fahrzeuge in den Unfall verwickelt gewesen sein. Eine Person wurde durch Ersthelfer aus dem Unfallfahrzeug befreit. Insgesamt sollen zwei Personen leichte Verletzungen erlitten haben.

Die Innkreisautobahn war in Fahrtrichtung Passau rund eine halbe Stunde gesperrt und etwa eine weitere halbe Stunde erschwert passierbar. Die Rampe zur Welser Autobahn war etwa eine Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Donnerstagvormittag bei einem angebrannten Kochgut in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Angebranntes Kochgut in einer Wohnung in Wels-Lichtenegg sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Nach einem bunten Narrentreiben erreicht der Fasching nun seinen Höhepunkt mit dem Faschingsdienstag. Und der wird in Wels wieder so richtig gelebt. Faschingsdienstag ist ja schließlich nur einmal im Jahr.

Ein Storch auf Heimatbesuch 😁 Viele haben es sicher schon mitbekommen, einer unserer Weißstörche hat sich gestern die Welser Innenstadt etwas näher angesehen. Im Tiergarten Wels dürfen wir uns regelmäßig über Nachwuchs 🐣 bei den Weißstörchen freuen. Diese Jungtiere werden nach einer gewissen Zeit ausgewildert und dürfen fliegen. Gestern war einer dieser ausgewilderten Störche auf Heimatbesuch und hat für großes Staunen 👀 bei den Passanten 🚶‍♂️🚶 in der Fußgängerzone gesorgt. Habt auch ihr den Storch gesehen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen

Ein Storch in der Innenstadt

In Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) hat ein bislang unbekannter Täter Donnerstagabend einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Supermarktfiliale verübt.

Raubüberfall auf Supermarktfiliale in Stadl-Paura

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Montagfrüh auf einem Bahnübergang in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet. Vier Personen wurden verletzt.

Vier Verletzte: Auto auf Bahnübergang in Sattledt mit Almtalbahn kollidiert