Brand im Bereich einer Heizungsanlage in einem Wohnhaus in Wels-Waidhausen

Merken
Brand im Bereich einer Heizungsanlage in einem Wohnhaus in Wels-Waidhausen

Wels. Die Feuerwehr wurde Freitagnachmittag zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Wels-Waidhausen alarmiert.

Durch einen Heizungsdefekt ist die Isolierung des Heizkessels in Brand geraten. Die Feuerwehr brachte das betroffene Dämmmaterial ins Freie und kontrollierte den Bereich. Die Einsatzkräfte führten Belüftungsmaßnahmen in den betroffenen Räumlichkeiten durch. Ein Rauchfangkehrer wurde verständigt, dieser hat weitere Maßnahmen in die Wege geleitet.

Verletzt wurde niemand.

Teilen auf:
Kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Gleich zwei wichtige Entscheidungen traf der Gunskirchner Gemeinderat bei seiner Sitzung am 12.12.2019. Zuerst wurde mit großer Mehrheit die Errichtung eines LIDL Marktes neben der Bundesstraße 1 abgelehnt. Anschließend wurde auch dem Antrag der SPÖ Gunskirchen für den „Schutz der Umwelt und der Verbesserung der Lebensqualität“ ebenfalls mit großer Mehrheit  zugestimmt.

Kein neuer Großmarkt in Gunskirchen

Die Veranstaltungsreihe im Medienkulturhaus geht in die zweite Runde. Heute noch nichts vor? Dann ab in’s MKH.

Oma vom Gas!

Kennt ihr schon das markante Wasserschloss Bernau in Fischlham oder den idyllischen Entenstein in den Traunauen? 🏰🦆 Dann wird es Zeit, die einzigartige Landschaft der Tourismusregion Wels im Zuge einer geführten Wanderung vom Wasserschloss zum Entenstein zu entdecken! 🌲 🌳

Wasserschloss

Selbstheilungskräfte, Innerer Frieden, glücklich sein. Nicht länger suchen, sondern finden. Wer wünscht sich das nicht. Wie das funktioniert – er machts vor. Der Experte für Spiritualität Thomas Schmelzer war zu Gast in Marchtrenk und erzählte von seinem Weg zur Klarheit im Leben, dem Sieg gegen den Krebs und gab hilfreiche Tipps für jedermann.

Jeder hat eine zweite Chance verdient. Menschen und Instrumente, auch wenn sie schon ausgespielt haben. Tischler Samuel Karl macht daher aus ausgedienten Instrumenten Möbel. Meine Kollegin Sophie Hochhauser hat sich das einmal genauer angesehen.

Schwerste Verletzungen erlitt Donnerstagvormittag eine Lenkerin eines Mopedautos bei einer Kollision mit einem LKW in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land).

Schwerer Kreuzungscrash zwischen Mopedauto und LKW in Steinerkirchen an der Traun