Das ,, Best-of

Merken
Das ,, Best-of" Programm der Kernölamazonen

eine Darbietung vom Besten aus allen ihren aktuellen Programmen. Historische Highlights , den grössten Lachern, schrägsten Dialogen und fetzigsten Darbietungen, vermixt zu einer rasanten Kabarett-Show- Vergnügen garantiert.

Veranstaltung – Minoriten 28.2.2020

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Christine Novak sagt:

    👍

  2. Fritz Karlsberger sagt:

    👍

  3. Harald Gillinger sagt:

    Nice

  4. kerstin ecker sagt:

    🙊

  5. Petra Kager sagt:

    😀👍👏

  6. Johann Holzmüller sagt:

    😀👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Anthony Braxton Standard Quartet wird zu Beginn des Jahres 2020 in einigen ausgewählten europäischen Städten mehrtägige Gastspiele abhalten (London, Warschau, Wels). So zum Beispiel am 23.Jänner um 19:00 im Alten Schlachthof Wels. Seit über einem halben Jahrhundert gehört Anthony Braxton als Komponist, Multiinstrumentalist, Musiktheoretiker, Pädagoge, Mentor und Visionär zu den Schlüsselfiguren der zeitgenössischen avantgardistischen Musik. Braxton selbst nennt seine Musik „creative music“, und meint damit Werke, die gleichermaßen aus dem Jazz, der europäischen Kunstmusik und der Musik unterschiedlicher Weltkulturen Anregungen beziehen. Im Vorprogramm spielen jeweils ausgesuchte Trios der kreativen österreichischen Musikszene: KGB, DD Kern, Susanna Gartmayer und Thomas Berghammer; Trio Now mit Tanja Feichtmaier, Fredi Pröll und Uli Winter, sowei das Trio Christof Kurzmann, Marina Dzukljev und Hermann Stangassinger.

Anthony Braxton Standard Quartet

Wenn er mit dem Mikro wo auftaucht – ja dann geraten die Gesprächspartner ins Schwitzen. Egal ob Parteitag oder Wahlfeier, Peter Klien fragt das, was sich andere nicht trauen. Und schaffte es mit seiner Art auch ins neue Aufreger-Video von Jan Böhmermann.

// Fein war´s gestern bei OWA VOM GAS #5 – OPEN MKH! 😃 Wir sehen uns dann nächste Woche hoffentlich wieder, bei OWA VOM GAS #6 – Stille!

#5 OWA VOM GAS

Ein musikalisches Konzert mit besonderen Schutzmaßnahmen im Innenhof des Leobold Spitzer Pensionistenheim

Puppenspieler aus der ganzen Welt – vereint auf den Bühnen unserer Stadt. Das 28. Internationale Figurentheaterfestival zeigt heuer, dass es ein Zeichen gibt, dass man auf der ganzen Welt erkennt und versteht. In diesem Sinne herrschte in Wels eine Woche lang einen regen Austausch unterschiedlicher Kulturen, Gedanken und Gefühle. Eine Woche des gemeinsamen Lächelns.

7 Jahre Museum Angerlehner, 3 Künstler, 1 Vernissage. Bei der großen Herbstausstellung wird nahezu das gesamte Museum bespielt, und das von Monika Kus-Picco, Martin Braska und Mario Dalpra. Bilder, gemacht aus Medikamenten, Short Stories und Skulpturen mit glatter Oberfläche gibt es nun ein halbes Jahr lang zu bestaunen.