Die Nacht der Musicals - The Greatest Showman und viele mehr

Merken

The Greatest Show – ein Film den wir von den Kino Leinwänden kennen mit Hugh Jackman in der Hauptrolle. Nun gibt’s das ganze auch auf der Bühne zu sehen. Ein Medley aus den greatest Hits des Films, sowie Hits aus den größten Musical-Klassikern – zu sehen bei der Nacht der Musicals.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sabine Gattringer sagt:

    👍

  2. Radek Novak sagt:

    🎶

  3. kerstin ecker sagt:

    🎶

  4. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    👍

  5. Manuela Rittenschober sagt:

    🎶

  6. Fritz Karlsberger sagt:

    Upps, übersehn!

  7. Manuel Karlsberger sagt:

    👍

  8. Arnela Miskic sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Nicht sehen – trennt von Dingen. Nicht hören – trennt von Menschen. Darum setzt sich die Schubertiade diese Saison für gehörlose Menschen ein mit einem speziellen Konzertprogramm. Wie dieses aussehen wird stelle Michael Nowak nun vor.

Schubertiade - Pressekonferenz Saison 2020

Die neue Staffel Schlachthofball – alte Bekannte und neue Gesichter! Raus aus dem Sofa und rein in das Raumschiff Enterprise – es wird gefeiert, bis House kommt. Diese Folge ist gewiss keine Sendung mit der Maus.

Othmar Kraml (Leiter AMS Wels) im Talk.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) lief am Montagabend eine große Suchaktion nach einem abgängigen, demenzkranken Mann. Feuerwehr, Such- und Rettungshunde sowie die Polizei standen im Einsatz.

Großangelegte Suchaktion nach abgängigem demenzkranken Mann in Marchtrenk

Welches Welser Unternehmen krönt sich zur Nummer 1? Die Rede ist jetzt ausnahmsweise aber mal nicht von der Wirtschaftsleistung, sondern vom sportlichen Erfolg. Ja richtig gehört, gesucht wurde das beste Beachvolleyballteam. Sieben Wochen lang matchten sich Welser Unternehmen in der neu gegründeten Firmen Sport Liga.

Pflegebedürftige Österreicher – und keiner der sich um sie kümmert. Klingt wie eine düstere Zukunftsvision. Ist es aber leider nicht. Laut Pensionistenverband droht uns ein Pflegenotstand. Und das bereits in knapp 10 Jahren. Gefordert werden daher konkrete Maßnahmen – wie neue Wohnformen und eine Aufwertung des Pflegeberufs.