Abstiegskampf - FC Wels vs. WAC Amateure

Merken

Neun Spiele, null Siege der letzte Tabellenplatz – bis dato verläuft in dieser Saison noch nichts nach Plan für den FC Wels. Gegen die WAC Amateure ist man beinahe schon zum Siegen verdammt. Doch dafür muss man die größte Schwäche in den Griff bekommen. Welche das ist, verrät Kollege Stefan Schiehauer.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Martin Dewrell sagt:

    Abstieg is coming …

  2. Stefan Mann sagt:

    🙁

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Brand im Eingangsbereich eines Wohnhauses beschäftigte am Samstag in den frühen Morgenstunden die Einsatzkräfte in Wels-Puchberg.

Brand bei Wohnhaus in Wels-Puchberg sorgt für Einsatz der Feuerwehr

Die Uhr in der Sporthalle Vogelweide zeigte 18:50 Uhr an als Adam Szudi unter dem Jubel der Fans den ersten Matchball gegen den Deutschen Felix Wetzel zur 2 zu 1 Führung fixierte und damit den Einzug von Walter Wels ins Halbfinale im Europacup. Den Grundstein zu diesem tollen Erfolg für Wels legte der Koreaner Kang Dong Soo der zum Auftakt den Kroaten Kovac mit 3:2 bezwang. Der einzige Wehrmutstropfen für die Hausherren war dass beim Stand von 2:2 sowohl Frane Kojic wie auch Ersatzmann Dominique Plattner aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr an die Platte treten konnten und damit Wiener Neustadt mit einem wo das Rückspiel mit 3:2 gewann. Im Halbfinale im April wartet nun Prag auf die Messestädter.

Wels steht im Europacup Halbfinale

Rauferein, und Kartenspiele sind verboten. Es dürfen keine Frauen an Bord und um 20 Uhr muss das Licht aus sein. Ja so sehen die Verhaltensregeln auf einem Piratenschiff aus. Und ein solchiges lichtete seinen Anker auf der Bühne. UndPiraten, Matrosen, Seebären und Landratten enterten heuer das Stadttheater – beim Imma Wüdara Gschnas unter dem Motto Meuterei im Greif.

Glücklicherweise glimpflich endete Montagnachmittag ein Autoüberschlag auf der Großendorfer Straße bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land).

Autoüberschlag bei Eberstalzell endet glimpflich

Die Phase der Hochkonjunktur ist vorbei – wenn man nicht jetzt eingreift, werden das bald auch die regionalen Betriebe zu spüren bekommen. Sagt die OÖ WK-Präsidentin Doris Hummer. Wie man gegensteuern kann, wo die Probleme in Wels liegen, und welche ungeahnten Talente in den Welser Unternehmern schlummern?

Vatertag ist Krapfenkirtag. Mit diesem Motto locken die Sipbachzeller wieder tausende Besucher zu ihrem kulinarischen Fest. Sipbachzeller sind aber nicht nur die Ortsbewohner sondern auch eine ganz spezielle Krapfensorte – eine von 10 um genau zu sein. Und jeden einzelnen sollte man probieren!