Einsätze nach Sturmböen in Wels

Merken
Einsätze nach Sturmböen in Wels

Wels. Die heftigen Sturmböen haben Samstagnachmittag in Oberösterreich vereinzelt für Sturmeinsätze gesorgt. Größere Schäden sind bislang allerdings nicht aufgetreten. In Wels-Neustadt musste beispielsweise die Blechabdeckung der Friedhofsmauer gesichert werden, welche sich durch die Sturmböen gelöst hatte.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Nail Yalcin sagt:

    👌

  2. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    mammamia

  3. Dave Dam sagt:

    Danke FF Wels

  4. Alex Baczynski sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch kein passendes Geschenk für Ihre Liebsten?

Wels Card: Das ideale Weihnachtsgeschenk für jeden

Stefan Ganzert (Mobilitätsstadtrat Wels) im Talk.

Jugendliche sind am späten Freitagabend in Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) mit einem Auto gegen einen Pick-up und eine Garage geprallt.

Auto mit Jugendlichen schleuderte bei Unfall in Steinerkirchen an der Traun gegen Pick-up und Garage

Sie wollen ein Haus bauen oder kaufen und brauchen dazu einen Kredit? Eine oft langwierige Angelegenheit. Muss man doch vergleichen und viele verschiedene Banken aufsuchen. Oder man macht es sich leicht als Häuselbauer und geht zu Infina. Denn als unabhängiger Wohnbau Finanzberater übernehmen die das Vergleichen und suchen die optimale, individuelle Finanzierung, die zu Ihnen passt.

Einige der größten internationalen Talente waren für eine Woche zu Gast in Gunskirchen. Beim Junior Grand Prix – der von Wels in die Nachbargemeinde gewandert ist. Welche Namen sich die Tennisfans in Zukunft merken sollten?

So ein Wurschtsalat kann schon was gschmackiges sein, den essen wir Oberösterreicher ja besonders gerne. Wichtig ist es dabei auch zu erwähnen, dass es hierzulande WURSCHTsalat heißt und nicht WURSTsalat. Darum dreht sich auch alles bei Lainer und Putscher. Zwei richtige Pfundskerle die im Alten Schlachthof waren.