euerwehr unterstützte Rettung und Notärztin bei Abtransport einer gestürzten Frau in Wels-Neustadt

Merken
euerwehr unterstützte Rettung und Notärztin bei Abtransport einer gestürzten Frau in Wels-Neustadt

Wels. Die Feuerwehr unterstützte Sonntagnachmittag in Wels-Neustadt den Rettungsdienst und die Notärztin bei der Rettung einer verletzten Person aus dem ersten Stock eines Wohnhauses.

Eine Frau ist auf zwischen Balkon und Wohnung so unglücklich gestürzt, dass der Rettungsdienst und in weiterer Folge die Notärztin einschreiten mussten. Die Frau musste nach der notärztlichen Erstversorgung liegend abtransportiert werden. Die Feuerwehr hob die Verletzte mit der Drehleiter auf den Boden, so konnte sie dann zum Rettungsfahrzeug verbracht werden. Die Patientin wurde zur weiteren Versorgung ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Wallerer Straße war rund eine Stunde erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute sind wir zu Gast in der Mostakademie in Wels. Der ersten und einzigen in Oberösterreich. Lektion Nr.1: NIEMALS Prost sagen!

Gsundheit so is Leben

Eine 81-jährige Fußgängerin ist Freitagvormittag in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) von einem PKW erfasst und verletzt worden.

Fußgängerin in Marchtrenk von Auto erfasst

Mundschutz, Desinfektionsmittel, Sicherheitsabstand. Die so genannte neue Normalität hat auch den Welser Gemeinderat erreicht. Der auch in Zeiten des Corona-Virus seine Sitzungen abhält.

Die Einsatzkräfte wurden am späteren Freitagabend zu einem Brand in einem Mehrparteienwohnhaus nach Wels-Neustadt alarmiert.

Brand in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Wels-Neustadt

Wann darf wieder getanzt werden? Das weiß aktuell keiner. Österreichs Tanzschulen bewiesen daher in den letzten Wochen und Monaten Kreativität – mit Online-Kursen und Videoschulungen. Um die Motivation nicht zu verlieren – haben sich jetzt ausgehend von Tanzlehrer Christoph Hippmann – österreichweit mehrere Schulen zusammengetan und einen gemeinsamen Durchhalte-Tanz einstudiert.

Eine schwere Kollision in einem Kreuzungsbereich in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) mit drei beteiligten Autos hat Dienstagvormittag zwei Verletzte gefordert.

Kreuzungscrash mit drei Autos in Buchkirchen fordert zwei Verletzte
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner