Frontal gegen Baum: Zwei Schwerverletzte nach Crash bei Eberstalzell aus Unfallwrack befreit

Merken
Frontal gegen Baum: Zwei Schwerverletzte nach Crash bei Eberstalzell aus Unfallwrack befreit

Eberstalzell. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land) am Montagabend forderte zwei Schwerverletzte. Die Feuerwehr musste beide Personen aus dem Unfallwrack befreien.

Ein Auto ist aus bisher unbekannten Gründen von der Straße abgekommen und am Beginn eines Waldstückes frontal gegen einen Baum gekracht. Die beiden Insassen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und waren schwer im Unfallwrack eingeklemmt.
“Wir haben einen schweren Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen vorgefunden. Die Personen sind bereits vom Roten Kreuz versorgt worden. Wir haben uns dann umgehend, nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges um den Fahrer gekümmert, welcher für das Rote Kreuz vorrangig mittels Crashrettung aus dem Fahrzeug zu bergen war. Die zweite Person war dann ein bisschen schwieriger, da war der Beinbereich einfach mehr eingeklemmt. Weil die Person bei Bewusstsein war, war es auch dahingehend für den Notarzt etwas interessanter, aber sie ist dann auch zügig aus dem Fahrzeug gerettet worden,” schildert Christoph Eder, Einsatzleiter der Feuerwehr Eberstalzell.
Neben den zwei Feuerwehren standen zudem drei Rettungsfahrzeuge sowie zwei Notärzte an der Unfallstelle im Einsatz. Nach notärztlicher Erstversorgung wurden die Schwerverletzten ins Klinikum Wels beziehungsweise ins UKH Linz eingeliefert. Die Feuerwehr führte anschließend die Aufräumarbeiten durch. Der Unfallhergang war am Abend noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Midi-Kleider sind diese Saison der absolute Hingucker. Am besten in knalligen Farben. Die und viele andere modische Teile findet man bei Selendi-die Mode.

Wenn alte Mauern sprechen könnten, was würden die wohl für Geschichten erzählen. In Krenglbach hat man jetzt über ein Jahr lang leerstehende Häuser fotografiert und deren Besonderheiten in den Fokus gerückt. Herausgekommen ist dabei ein Stück lebendige Geschichte.

Ein Verkehrsunfall in einem Kreuzungsbereich in Wels-Neustadt hat Freitagnachmittag drei Leichtverletzte gefordert. Mindestens drei Autos sollen in den Unfall verwickelt gewesen sein.

Heftiger Kreuzungscrash in Wels-Neustadt fordert mehrere Leichtverletzte

Die Feuerwehr stand Mittwochabend in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) im Einsatz, nachdem dort ein Fahrzeug offensichtlich einen Teil der Getreideladung auf der Fahrbahn verloren hat.

Getreideernte: Feuerwehr bei verlorenem Ladegut in Marchtrenk im Einsatz

Mädchen und Burschen zwischen zehn und 16 Jahren sind bei der Freiwilligen Feuerwehr herzlich willkommen! Neben einer tollen Ausbildung erlebst du auch sonst jede Menge. Denn sportliche Herausforderungen, teambildende Ausflüge, Sommerlager und Wettkämpfe gehören zum Abenteuer Feuerwehr. 🚒 Jeden Montag um 18:00 Uhr kannst du bei der Feuerwehr schnuppern. Bei Interesse bitte um telefonische Anmeldung unter 07242 422 30 2280! Der Beitritt ist kostenlos! Feuerwehr Wels

Gesucht: Die Retter von morgen!