Frühlingsduft und Wetterboten

Merken
Teilen auf:
Kommentare:
  1. Sophie Salhofer sagt:

    💐 🌷 ☀️

  2. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Christa Raggl-Mühlberger (Vizebürgermeisterin) im Talk.

Es ist ein Wunder geschehen – Als Wunder gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann. Gerade erst letzte Woche wurde vom Vatikan eine unerklärliche Wunderheilung offiziell anerkannt. Ob es Wunder tatsächlich gibt und wie einem der Glaube im Leben helfen kann – wir haben uns bei der Worship Revolution umgehört, einem Fest, bei dem Gott spürbar ist

Hochsaison für Schnäppchenjäger! -> Rabatte bis zu 70%!  Bei den Schnäppchentagen verwandelt sich die Shoppingcity Wels zur großen Winter-Schluss-Verkaufszone. Sichern Sie sich attraktive Schnäppchen zu einmaligen Sonderpreisen in den teilnehmenden Shops (Müller, Intersport Kaltenbrunner, Kleider Bauer, …uvm.) WANN: DO. 20.02. – SA. 22.02.

SCW Schnäppchentage
EVENT-TIPP
Merken

SCW Schnäppchentage

zum Beitrag

Wo kommt eigentlich der Christbaumschmuck her, der schöne den man oft nur noch von den Großeltern kennt. Mundgeblasen und Handgemalt – solche Dinge sieht man nur noch selten. Seit 20 Jahren widmet man daher beim Kunstweihnachtsmarkt in der Burg  ein Wochenende lang dem Handwerk.

Es ist DIE Liebesromanze, die Millionen von Zusehern begeistert hat. Und auch der Soundtrack war ein Number One Hit. Die Rede ist von Pretty Woman. Dieser Song ist einer von vielen Oldies, die beim That’s Swing Open Air am Programm stehen. Und das bietet: 5 Jahrzehnte an nur einem Abend.

„Die Arbeitslosigkeit ist im September weiter gesunken und wir haben nach wie vor einen guten Stellenzugang. Der soll uns bei unseren Vermittlungsaktivitäten helfen“, resümiert Othmar Kraml, Leiter des AMS Wels. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit verläuft für Wels Stadt und Land Ende September nicht mehr so stark wie in der ersten Jahreshälfte, beträgt aber doch 2,5 Prozent und liegt damit aber deutlich über dem Landeswert von 1,4 Prozent. Insgesamt geht die Zahl der Arbeitsuchenden (3.833) mit einem Minus von 98 im Vergleich zum Vorjahr zurück.

Entspannung am Arbeitsmarkt