Kalender<

Geflügelte Worte - Redewendungen auf der Spur

Merken

Das zieht sich durch wie ein roter Faden oder Ich komme auf keinen grünen Zweig. Zwei Redewendungen, die auch Sie sicher des öfteres verwenden. Aber wissen Sie eigentlich, wo sie herkommen und was sie genau bedeuten? Der Gunskirchner Günter Leitenbauer ist dem ganzen auf die Spur gegangen und hat ein Buch über 400 Redewendungen geschrieben. Geflügelte Worte ist ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Ademi Saban sagt:

    🤓 🤓

  2. Manuela Lockenkopfi sagt:

    Muss ich kaufen 🤓 🤓🤓 🤓🤓 🤓

  3. Günter Leitenbauer sagt:

    Das freut mich! LG Günter Leitenbauer

  4. Isidor Maximilian sagt:

    Tolles Buch Herr Leitenbauer! 🧐

  5. Philipp Strassl sagt:

    Super Buch! Kann ich nur empfehlen 😉

  6. Günter Leitenbauer sagt:

    Vielen Dank! Ich freue mich auch immer über Rezensionen bei den Onlinehändlern 😉

  7. Günter Leitenbauer sagt:

    Hier ein Link zu meinen gesammelten Werken – falls jemand ein Weihnachtsgeschenk braucht:

    https://www.amazon.de/s?k=g%C3%BCnter+leitenbauer&ref=nb_sb_noss_2

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In einer Mehrparteienwohnhausanlage in Wels-Pernau ist Mittwochabend ein Kleinkind vom Balkon gestürzt. Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz.

Kind (3) in Wels-Pernau von Balkon gestürzt

In einem gesunden Körper, wohnt auch ein gesunder Geist. Ja das wussten schon die alten Römer. Der Körper – ein Erfolgskapital. Wie man auch diese Anlagen fördert? Ja das war Thema bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Wels. 

Glimpflich ist Samstagmittag ein Kleinbrand auf einem Beuernhof in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ausgegangen.

Brand im Ziegenstall eines Bauernhofes in Marchtrenk rechtzeitig entdeckt und gelöscht

Was gehört zu Weihnachten wie der Christbaum und die Geschenke – was darf auf keinen Fall fehlen? Richtig, die Weihnachtskekse. Kaum eine Küche bleibt in diesen Tagen sauber und vom Keksteig verschont. Wir haben einen Blick in die Weihnachtsbäckerei beim Urbann geworfen – wo der Vorstand der Raiffeisenbank – Sakko gegen Schürze getauscht hat.

Eine wilde Schlägerei mit mindestens sieben Personen soll sich am späten Mittwochabend auf einem Fußballplatz in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land) zugetragen haben.

Schlägerei unter Spielern und Funktionären auf Fußballplatz in Stadl-Paura fordert sechs Verletzte

Eine jüngere Person ist Freitagnachmittag in Wels-Innenstadt von einem Auto erfasst und schwerer verletzt worden. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei standen im Einsatz.

Notarzteinsatz: Person in Wels-Innenstadt von Auto erfasst und schwerer verletzt

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

Gewinnspiel

2 Tickets: LASK vs. SK Rapid Wien

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner