Hund in Thalheim bei Wels mit Feuerwehrboot aus der Traun gerettet

Merken
Hund in Thalheim bei Wels mit Feuerwehrboot aus der Traun gerettet

Thalheim bei Wels. Ein Hund ist am späten Sonntagvormittag in der Traun in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) in eine Notlage geraten und hing auf im Wasser an einem Ast fest.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren wurden an die Traun alarmiert. Ein Hund hing in der Traun im Uferbereich an einem Ast fest. Die vorbeikommende Besatzung eines Ruderbootes konnte den Hund zwar nicht erreichen, den Besitzer vorerst einmal beruhigen, dass es dem Hund augenscheinlich halbwegs gut gehe. Sofort nach dem Eintreffen des Feuerwehrbootes wurde der Besitzer ebenfalls ins Boot geholt. Er konnte gemeinsam mit den Einsatzkräften den Hund aus der misslichen Lage retten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In unserem Motor-Special nehmen wir diese Woche die Klein und Kompaktwagen unter die Lupe. Und auch da zeigt sich – immer mehr setzen auf Elektromobilität.

Zwei Verletzte forderte Montagvormittag eine Kreuzungskollision zwischen zwei Autos in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall in Stadl-Paura fordert zwei Verletzte

Eine Katze, die bereits seit mehreren Tagen auf einem hohen Baum ausharrte, sorgte Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr in Wels-Puchberg.

Katze in Wels-Puchberg wollte sich von Einsatzkräften nicht vom Baum retten lassen

PVÖ Ortsgruppe Lichtenegg. Weihnachtsfeier. Danke an Herbert Reiter mit seinem Team. 👏👏 ✅ Als musikalisches Highlight gab‘s Musik von Anni Kern!

PVÖ
Merken

PVÖ

zum Beitrag