“Kinderlärm auf Spielplätzen ist für uns kein Problem”

Merken

Bürgermeister Andreas Rabl im Gespräch über die neue Welser Hausordnung, die Probleme mit der Registrierstelle für Asylwerber und Maßnahmen gegen die hohe Inflation.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Diesen Freitag ist es wieder soweit und der Schneiderlino-Kasperl besucht uns in der Shoppingcity Wels mit seinen Freunden! Da wir am selben Tag auch Besuch vom Nikolaus bekommen haben sich die Zeiten der Vorstellung geändert. Wann: 06.12.2019, um 14:30 und 17:15 Uhr Wo: Schauplatz, Eingang 1

Schneiderlino-Kasperl in der SCW

Vier Feuerwehren rief am späten Freitagabend ein Brand einer großen Thuje in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) auf den Plan. Der Brand selbst konnte rasch gelöscht werden.

Brand einer Thuje in Marchtrenk schnell abgelöscht

Einen Schwerverletzten forderte Montagnachmittag ein schwerer Auffahrunfall eines Klein-LKW auf einen Sattelzug auf der Innkreisautobahn bei Wels-Lichtenegg.

Schwerverletzter bei Crash auf Innkreisautobahn bei Wels-Lichtenegg

Es ist in Wels eines der größten Projekte aller Zeiten. Die Neugestaltung des Volksgartens. In den nächsten 5 Jahren soll im Herzen der Welser Innenstadt eine neue Naherholungszone entstehen. Knapp 35 Millionen Euro werden dafür budgetiert. Ideen für das Megaprojekt hat sich eine Welser Delegation jetzt in den Niederlanden geholt. In Amsterdam – und auf einer der größten Gartenbauausstellungen der Welt. 

Bereits seit 1995 ist Robert Kramer am Immobilienmarkt tätig. Begonnen als selbstständiger Berater – kümmert sich bei Kramer Immobilien mittlerweile ein vierköpfiges Team um alle Anliegen zum Thema Immobilien.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner