Kollision zwischen zwei Autos in einem Kreuzungsbereich in Pichl bei Wels

Merken
Kollision zwischen zwei Autos in einem Kreuzungsbereich in Pichl bei Wels

Pichl bei Wels. Eine Kreuzungskollision zwischen zwei Fahrzeugen ereignete sich Donnerstagabend in Pichl bei Wels (Bezirk Wels-Land).

Im Kreuzungsbereich der Rampe von der Wallerner Straße mit der Innbachtalstraße, in der Ortschaft Geisensheim, in Pichl bei Wels kollidierten aus bisher unbekannter Ursache zwei Fahrzeuge. Mindestens eine Person soll bei dem Unfall verletzt worden sein. Zwei Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei standen im Einsatz.

Der Kreuzungsbereich war rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Feuerwehr und Polizei leiteten den Verkehr örtlich um.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. ursula minichmayr sagt:

    😱

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

MMMag. Florian Koblinger (Direktor BG/BRG Brucknerstrasse) im Talk.

Not macht erfinderisch, das dachte sich auch die Welser Künstlerin Hermi Kürner. Um wieder etwas Farbe in den oft tristen Corona-Alltag zu bringen rief sie eine Outdoor-Galerie ins Leben. “Bilderbäume”  – eine Ausstellung für Kunstbegeisterte und Spaziergeher ist nun im Volksgarten zu sehen.

Was für eine Nacht! Am 02.02.2020 fand in Wels die Super Bowl Party der Huskies Wels powered by Hendrix.music.barin der selbigen Location statt. Das Ambiente der Location war beeindruckten und für eine Super Bowl Party hervorragende geeignet.  

Huskies Wels SUPER BOWL PARTY 2020 powered by Hendrix.music.bar

Die Feuerwehr stand Montagabend bei einem gemeldeten Flurbrand in der Au in Wels-Lichtenegg im Einsatz. Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Nicht abgelöschtes Lagerfeuer sorgt für Einsatz der Feuerwehr in Wels-Lichtenegg

Sieben von zehn Welser Kindergartenkindern haben Probleme mit der deutschen Sprache. Elf der zwölf städtischen Betreuungseinrichtungen gelten als Hot-Spot Kindergärten, einige davon mit einem Anteil von 98 Prozent an Kindern mit Sprachförderbedarf. Seit dem Jahr 2016 werden diese in Wels bereits ab dem dritten Lebensjahr gezielt gefördert. Jetzt hat man das Modell evaluieren lassen.

In Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ist Sonntagabend ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in der Böschung gelandet.

Alkolenker bei Unfall in Steinerkirchen an der Traun mit Auto in Böschung gelandet