LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Merken
LKW auf Abfahrt von der Welser Autobahn bei Marchtrenk umgestürzt

Marchtrenk. Ein LKW ist in der Nacht auf Montag auf der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West im Bereich der Welser Autobahn umgestürzt. Der Lenker blieb unverletzt.

Ein LKW-Lenker ist aus bisher unbekannter Ursache auf der Welser Autobahn im Bereich der Autobahnabfahrt Marchtrenk-West, in Fahrtrichtung Linz, von der Fahrbahn abgekommen. Das Schwerfahrzeug stürzte daraufhin in der Wiese zwischen Autobahnab- und Auffahrt um. Der LKW-Lenker konnte sich unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Die Bergung des LKWs gestaltete sich schwierig. Ein Spezialbergeunternehmen wurde angefordert. Der LKW wurde zuerst wieder auf die Räder gestellt und anschließend aus der Wiese geborgen und wieder zurück auf die Fahrbahn gehoben.

Die Autobahnabfahrt Marchtrenk-West war in Fahrtrichtung Linz mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Autobahnauffahrt Marchtrenk-West in Fahrtrichtung Linz war in dieser Zeit erschwert passierbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine unvergessliche Nacht in der Stadthalle.

Eine der größten Wahlüberraschungen gab es letzten Herbst in Buchkirchen. Die SPÖ hat die ÖVP entthront. In der Stichwahl hat sich Lokführer Nikon Baumgartner deutlich mit über 57 Prozent der Stimmen gegen die amtierende Bürgermeisterin Regina Rieder durchgesetzt. Pläne hat er für seine Gemeinde so einige – unter anderem soll ein Kinderbildungscampus umgesetzt werden.

Ich vermisse leider noch immer meine Katze Leila aus Bad schallerbach. Leila ist mittlerweile 3 Jahre alt, sterilisiert, gechippt und registriert. Zu Hause sehr verschmust bei fremden sehr scheu. Ich kann und will einfach nicht aufgeben irgendwo muss sie doch sein!!! Ich suche seit 15 Monaten jeden Tag nach meiner Maus. Wir vermissen sie ganz schrecklich 😭Bitte um Hinweise wenn sie jemand gesehen hat. Finderlohn 300 Euro.

Katze entlaufen

Einen Großeinsatz der Polizei hat Samstagabend ein 18-Jähriger in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ausgelöst, nachdem der Mann zuvor am Bahnhof mit einer Waffe hantiert hatte.

Mann (18) hantierte am Bahnhof in Marchtrenk mit Schreckschusspistole - Großeinsatz der Polizei

Kunst im öffentlichen Raum, zugänglich für jedermann. Für Renate Pyrker ein großes Anliegen. Einer der Gründe, warum sie die vor 10 Jahren die Welser Kulturmeile ins Leben gerufen hat. Bilder von Künstlern werden abfotografiert, auf Leinwände gedruckt und entlang des Firmenareals der Austria Bio Plastik aufgehängt. So dass sie jeder sehen kann.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner