Loriot - Erich Schleyer im Kornspeicher

Merken
Loriot - Erich Schleyer im Kornspeicher
Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  2. Arnela Miskic sagt:

    👍

  3. Jörg Panagger sagt:

    👍

  4. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Django schickt liebe Grüße! Er war nur ganz kurz bei uns im Tierheim 🤗 “Hallo! Ich habe mich mittlerweile seeehr gut eingelebt in meinem neuen Zuhause. Den Katzen von meinem Herrchen bin ich aufgrund meiner stürmischen Art zwar noch nicht ganz geheuer, aber wenn ich schlafe kann es schon mal sein, dass sie sich zu mir auf die Couch legen. Ich habe auch schon viele neue Hundefreunde gefunden, die gerne mit mir spielen und mich von Anfang an in ihr Rudel aufgenommen haben. Ich hoffe es geht euch gut im Tierheim und ganz liebe Grüße an alle meine Freunde!”

Django aus dem Tierheim Wels hat ein Zuhause

Ja wie heißt es so schön: Sharing is Caring. Teilen ist im Trend. Egal ob Lebensmittel, Wohnung oder Kleidung – es gibt nichts, was heutzutage nicht geteilt wird. Und auch in Wels springt man auf diesen Trend auf. Mit dem E-Car Sharing von Wels Strom. Wo sich Kunden gemeinsam ein Elektroauto teilen. Ein Projekt – so erfolgreich –das jetzt der vierte Standort eröffnet hat.

Alicia Edelweiss, Stimme, Akkordeon, Performance Lukas Lauermann, Cello Matthias Frey, Violine Das erste Studio-Album – nach dem 2016er DIY-Album „Mother, How Could You“ und der 2012 erschienen Ep „I should have been overproduced“ – der in Wien lebenden und arbeitenden Alicia Edelweiss ist eine durch und durch erstaunliche Angelegenheit. 9 Songs (8 eigene und „Fare Thee Well“, ein englisches Folk-Traditional), die von der Musikerin über einen längeren Zeitraum mit wechselnden Co-Produzenten (Markus Schloffer, Martin Siewert und Wolfgang Möstl) umgesetzt wurden, zeigen die poetische Kraft und Klarheit ihrer Musik in einnehmender, an- und berührender Deutlichkeit. Schon ist mensch versucht, das „magic“ aus dem oben zitierten „The Secret Garden“, für die Musikerin selbst ein Schlüsselstück ihrer jüngsten Arbeit, aufzugreifen, und „Zaubermusik“ als Genre für ihr Schaffen zu assoziieren. In der sich Selbsterlebtes, Übersteigertes, Träume, Splitter von Sagen oder aus Kinderbüchern zu einer so ganz anderen, mal erschütternden, mal erheiternden künstlerischen Reflexion unserer aller Wirklichkeit verbinden. Wann: 02.07.20 20:00 Eintritt: Vvk €14 Vorverkauf: Hermanns, Café Strassmair, Moden Neugebauer, kupfticket.at Veranstalter: waschaecht

Alicia Edelweiss

Am 20.Dezember feiert der WEINPHILOSOPH Norbert Perkles, wie jedes Jahr, seinen Geburtstag mit seinen Kunden. Diesmal präsentiert der Weinmönch Siegfried Eder die Weine des Stiftes Kremsmünster. Ab 16:00 Uhr kannst Du diese Weine im Cordatussaal verkosten. Open end.

Weinverkostung

Vom Kinderchirurg zum Kabarettisten – ein doch etwas ungewöhnlicher Werdegang. Aber er hat diesen Sprung gewagt und macht heute, nach eigenen Angaben, Kinder und Erwachsene glücklich und bringt sie zum Lachen. Kein Wunder also, dass er seine Auftritte auch gerne mal in den Dienst der Guten Dache stellt. Viel Vergnügen also mit dem Charity Kabarett am Kumplgut – Herzalarm mit Omar Sarsam.

Die Feuerwehr stand Mittwochabend bei einem Brandverdacht in einer Mehrparteienhauswohnung in Wels-Vogelweide im Einsatz.

Kochgut in einer Wohnung in Wels-Vogelweide angebrannt