Manege frei - Vorbereitungen für Faschingsrevue

Merken

Die fünfte Jahreszeit hat Wels fest im Griff. Höhepunkt ist dabei das große Faschings-Revue Ende Februar. Wofür die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. kerstin ecker sagt:

    🎉

  2. Elke Mascherbauer sagt:

    🤪🤡🤠

  3. Radek Novak sagt:

    😀

  4. Anna Maria Wippl sagt:

    🎪🥳🎊

  5. Sabine Gattringer sagt:

    👏

  6. Manuel Kepplinger sagt:

    🤹🥁🥂🎩

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Es ist ein Millionenprojekt auf das Wels schon lange hinfiebert. Der Autobahnanschluss Wimpassing. In den nächsten Wochen wird mit dem Bau beginnen. Auf dem Papier alles abgesegnet – gibt es jetzt aber Proteste aus der Bevölkerung. In Gunskirchen hat sich eine Bürgerinitiative gebildet – die gegen das neue Betriebsbaugebiet im Ort protestiert.

Zwei Feuerwehren standen Sonntagnachmittag bei einem Brand in der Garage eines Wohnhauses in Pennewang (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Garagenbrand in Pennewang erfordert Einsatz von zwei Feuerwehren

Wenn die Menschen nicht zu den Weihnachtsmärkten kommen können, dann sorgt das Klinikum Wels-Grieskirchen dafür, dass der Weihnachtsmarkt zu den Menschen kommt. Beim 1.Weihnachtsmarkt im Klinikum gibt es leckere Köstlichkeiten, handgefertigte Kunstwerke und tolle Auftritte, alles für den guten Zweck.

1.Klinikum Weihnachtsmarkt

Zwei Verletzte forderte Montagvormittag eine Kreuzungskollision zwischen zwei Autos in Stadl-Paura (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall in Stadl-Paura fordert zwei Verletzte

Anker lichten, Segel setzen – Kapitäne, Piraten und schöne Meerjungfrauen feiern gemeinsam den Fasching im Bayrischen Hof. Das Steuerrad bei der Fahrt ins Blaue hält allerdings nicht Florian Silbereisen sondern eine Gruppe wilder Seefahrerinnen.